Offizieller Freundeskreis der Wiener Staatsoper

»Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.«
RALPH WALDO EMERSON

Mit der Saison 2020/21 gründet die Wiener Staatsoper einen eigenen, Offiziellen Freundeskreis, dessen Unterstützung erstmals ausschließlich dem Haus zugutekommt. Die Ziele dieses Kreises sind:

→ den Mitgliedern konkrete Vorteile beim Erwerb der gewünschten Karten und dem Besuch des Hauses zu bieten

→ in einen Dialog mit den Mitgliedern zu treten, im Rahmen von eigens für den Freundeskreis konzipierten Veranstaltungen

→ alle durch den Offiziellen Freundeskreis eingebrachten Mittel der Öffnung des Hauses für neues, junges Publikum zu widmen. Damit sollen neuartige Vermittlungs- und Partizipationsprogramme, der Besuch von Proben für junges Publikum oder die Integration unseres neuen Opernstudios in diese Aktivitäten ermöglicht werden.

Ihr Engagement für die Wiener Staatsoper trifft im neuen Offiziellen Freundeskreis auf gleich gesinntes Interesse und bietet Ihnen sieben Stufen der Mitgliedschaft. Sie können am künstlerischen Geschehen des Hauses teilnehmen und werden laufend über unsere Aktivitäten informiert.

Die Wiener Staatsoper zu unterstützen bedeutet nicht nur, einer der wichtigsten Kulturinstitutionen des Landes persönlich verbunden zu sein, sondern bietet auch die Befriedigung, Teil eines künstlerischen Dialogs und eines wichtigen gesellschaftlichen Auftrags zu werden.

 

JETZT MITGLIED WERDEN

FOLDER 



OFFIZIELLER FREUNDESKREIS DER WIENER STAATSOPER

Ingrid Skovhus (Leitung)
Carina Kowaliuk, MA 
M: freundeskreis@wiener-staatsoper.at
T: 01 51444 / 2209
A: Wiener Staatsoper GmbH, Opernring 2, 1010 Wien
W: wiener-staatsoper.at