Offizieller Freundeskreis der Wiener Staatsoper

»Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.«
RALPH WALDO EMERSON

Für unsere Bestrebungen, die Wiener Staatsoper als eines der weltweit führenden Opernhäuser weiterzuentwickeln und zu stärken, bekommt privates und unternehmerisches Engagement zunehmende Bedeutung.
Engagement verstehen wir dabei im Sinne einer ideellen Beteiligung ebenso wie als finanzielle Zuwendung. Die treuesten Besucher der Staatsoper sind auch ihre Botschafter, die ihre Verbundenheit mit dem Haus auf verschiedene Weise ausdrücken und hinaustragen. Die Wiener Staatsoper zu unterstützen bedeutet nicht nur, einer der wichtigsten Kulturinstitutionen des Landes persönlich verbunden zu sein, sondern bietet auch die Befriedigung, Teil eines künstlerischen Dialogs und eines wichtigen gesellschaftlichen Auftrags zu werden.

Mit der Saison 2020/21 gründet die Wiener Staatsoper daher einen eigenen, Offiziellen Freundeskreis, dessen Unterstützung erstmals ausschließlich dem Haus zugutekommt. Die Ziele dieses Kreises sind:

    → den Mitgliedern konkrete Vorteile beim Erwerb der gewünschten Karten und dem Besuch des Hauses zu bieten 

    → in einen Dialog mit den Mitgliedern zu treten, im Rahmen von eigens für den Freundeskreis konzipierten Veranstaltungen

    → alle durch den Freundeskreis eingebrachten Mittel der Öffnung des Hauses für neues, junges Publikum zu widmen. Damit sollen neuartige Vermittlungs- und Partizipationsprogramme, der Besuch von Proben für junges Publikum oder die Integration unseres neuen Opernstudios in diese Aktivitäten ermöglicht werden.

Ihr Engagement für die Wiener Staatsoper trifft im neuen Offiziellen Freundeskreis auf gleichgesinntes Interesse und bietet Ihnen verschiedene Stufen der Mitgliedschaft. Bereits beim Einstieg erwarten Sie eine Reihe von Angeboten, am künstlerischen Geschehen des Hauses teilzunehmen, laufend informiert zu werden und Vorteile zu genießen. Ganz gleich, für welches Level Sie sich entscheiden, mit jedem Beitrag ermöglichen Sie allen an Musik Interessierten, vor allem aber jüngeren und ökonomisch benachteiligten Menschen, die unwiderstehliche Faszination der Oper kennen und lieben zu lernen.

 

JETZT MITGLIED WERDEN

FOLDER 

Die Wiener Staatsoper ist bemüht, Ihre Kartenwünsche als Mitglied des Offiziellen Freundeskreises bestmöglich zu erfüllen, kann aber die Zuteilung von Eintrittskarten nicht garantieren.

Wenn Sie sich als Unternehmen für eines unserer Fördermodelle interessieren, freuen wir uns über Ihre Nachricht an sponsoring(at)wiener-staatsoper.at.


Ihre Vorteile

MITGLIED → € 100 / DOPPELMITGLIED € 150

Sie können sich einzeln als Mitglied oder zu zweit als Doppelmitglied anmelden.

→ Bevorzugte Bestellung von 4 Kaufkarten aus einer Liste ausgewählter Produktionen der gesamten Saison

→ Teilnahme an zahlreichen Freundeskreis-Veranstaltungen inkl. Opernstudio-Events

→ Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper im Bereich des Offiziellen Freundeskreises

→ Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

Als Doppelmitglied erhalten Sie pro Person dieselben Vorteile wie Einzelmitglieder.
Zu den Freundeskreis-Veranstaltungen erhalten Sie Zugang für 2 Personen.

JUNGES MITGLIED → € 50 / JUNGES DOPPELMITGLIED € 75

Als Junges Mitglied/Doppelmitglied erhalten Sie – bis zum Alter von 27 Jahren – die oben angeführten
Vorteile.

 € 1.000

→ Bevorzugte Bestellung von 8 Kaufkarten aus einer Liste ausgewählter Produktionen, sowie ein Vorkaufsrecht auf ausgewählte Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison

→ Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen

→ Teilnahme an zahlreichen Freundeskreis-Veranstaltungen inkl. Opernstudio-Events

→ Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper im Bereich des Offiziellen Freundeskreises

→ Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

→ Kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift „Opernring Zwei“ der Wiener Staatsoper

 € 3.000

→ Bevorzugte Bestellung von 2 Kaufkarten für jede Neuproduktion der

Saison (ausgenommen Premieren-Abende), nach Möglichkeit auf Ihren bevorzugten

Plätzen

→ Bevorzugte Bestellung von 2 Kaufkarten für den Wiener Opernball

→ Bevorzugte Bestellung ausgewählter Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison

→ Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen

→ Teilnahme an zahlreichen Freundeskreis-Veranstaltungen inkl. Opernstudio-Events

→ Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper im Bereich des Offiziellen Freundeskreises

→ Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

→ Kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift „Opernring Zwei“ der Wiener Staatsoper

€ 7.500

→ Bevorzugte Bestellung von 2 Kaufkarten für alle Premieren der Saison, nach Möglichkeit

auf Ihren bevorzugten Plätzen

→ Bevorzugte Bestellung von 2 Kaufkarten für den Wiener Opernball

→ Bevorzugte Bestellung von einem Tisch für den Wiener Opernball

→ Einladung zu verschiedenen Veranstaltungen mit der Direktion der Staatsoper, dem Wiener Staatsballett, KünstlerInnen und dem Leading-Team

→ Bevorzugte Bestellung ausgewählter Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison, danach sind wir um Verfügbarkeit bemüht

→ Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen

→ Teilnahme an zahlreichen Freundeskreis-Veranstaltungen inkl. Opernstudio-Events

→ Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper im Bereich des Offiziellen Freundeskreises

→ Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

→ Kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift „Opernring Zwei“ der Wiener Staatsoper

€ 10.000

→ Bevorzugte Bestellung von 4 Kaufkarten für alle Premieren der Saison, nach Möglichkeit

auf Ihren bevorzugten Plätzen

→ Bevorzugte Bestellung von 2 Kaufkarten für den Wiener Opernball

→ Bevorzugte Bestellung von einem Tisch für den Wiener Opernball

→ Einladung zu verschiedenen Veranstaltungen mit der Direktion der Staatsoper, dem Wiener Staatsballett, KünstlerInnen und dem Leading-Team

→ Bevorzugte Bestellung ausgewählter Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison, danach sind wir um Verfügbarkeit bemüht

→ Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen

→ Teilnahme an zahlreichen Freundeskreis-Veranstaltungen inkl. Opernstudio-Events

→ Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper im Bereich des Offiziellen Freundeskreises

→ Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

→ Kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift „Opernring Zwei“ der Wiener Staatsoper

 € 30.000

→Vorkaufsrecht auf eine Loge im Parterre oder im ersten Rang beim Wiener Opernball

→ Bevorzugte Bestellung von 4 Kaufkarten für alle Premieren der Saison, nach Möglichkeit auf Ihren bevorzugten Plätzen

→ Exklusive Informationen über Aktuelles und neue künstlerische Vorhaben

→ Einladung zu verschiedenen Veranstaltungen mit der Direktion der Staatsoper, dem Wiener Staatsballett, KünstlerInnen und dem Leading-Team

→ Bevorzugte Bestellung ausgewählter Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison, danach sind wir um Verfügbarkeit bemüht

→ Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen

→ Teilnahme an zahlreichen Freundeskreis-Veranstaltungen inkl. Opernstudio-Events

→ Auf Wunsch Nennung im Saisonbuch und auf der Website der Wiener Staatsoper

→ Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

→ Kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift „Opernring Zwei“ der Wiener Staatsoper


Veranstaltungen für Mitglieder des Offiziellen Freundeskreises

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder unseres Offiziellen Freundeskreises, liebe Freundinnen und Freunde,


wir freuen uns sehr, dass wir wieder öffnen, spielen und für Sie veranstalten dürfen.
Wir haben für die Mitglieder unseres Offiziellen Freundeskreises folgendes Programm zusammengestellt.

Wenn Sie Teil des Offiziellen Freundeskreises werden möchten, melden Sie sich bitte unter folgendem Link an: www.wiener-staatsoper.at/foerdern/freundeskreis

Wir freuen uns auf Sie!

Sa., 22.05. 17:45-18:15, Teesalon
*Exkl. Werkeinführung L'INCORONAZIONE DI POPPEA
(für P-D)

Moderation: Dr. Oliver Làng (Dramaturg der Wiener Staatsoper)
Special Guest: Stefan Gottfried, Künstlerischer Leiter des Concentus Musicus, Dirigent und Cembalist.
Drinks & Fingerfood.


Di.,25.05. 13:00-14:00, Gustav Mahler-Saal
*Mittagspause mit Slávka Zámečníková
(für ALLE)

Die Dramaturgen der Wiener Staatsoper im Gespräch mit der slowakischen Sopranistin Slávka Zámečníková, die die Titel­rolle in Claudio Monte­verdis letzter Oper, „L’Incoronazione di Poppea“ singt.
Mit Videoeinspielungen.



Mi., 26.05. 17:45-18:15, Teesalon
*Exkl. Werkeinführung CARMEN
(für P-D)

Moderation: Dr. Andreas Làng (Dramaturg der Wiener Staatsoper)
Special Guest: Sebastian Kerssenbrock, Leiter der Statisterie der Wiener Staatsoper.
Drinks & Fingerfood.

Fr., 04.06. 14:00-15:00, Gustav Mahler-Saal
*Mittagspause mit Camilla Nylund
(für ALLE)

Die Dramaturgen der Wiener Staatsoper im Gespräch mit der finnischen Sopranistin Camilla Nylund, die in dieser Saison die Chrysothemis in "Elektra" singt.
Mit Videoeinspielungen.


Di., 08.06. 19:00-20:30, Salons Privés Gerstner
*Souper mit MACBETH
(für ALLE)

Ein kulinarisches und musikalisches Souper im Restaurant "Gerstner Salons Privés" mit Verdis MACBETH 2 Tage vor der Premiere. Aperitif, 3-Gang-Menü mit Weinbegleitung.
Mit: Jendrik Springer, Musikalischer Assistent des Musikdirektors Philippe Jordan, am Klavier & SängerInnen der Wiener Staatsoper


Do., 10.06. 17:45-18:15, Teesalon
*Exkl. Werkeinführung MACBETH
(für P-D)

Moderation: Dr. Oliver Làng (Dramaturg der Wiener Staatsoper)
Special Guest: Markus Henn, Bühnenkapellmeister der Wiener Staatsoper
Drinks & Fingerfood.
 

So.,13.06. 11:00-12:00, Gustav Mahler-Saal
Ensemblematinee im Mahler-Saal 7
(für M, DM, JM, JDM)

Ensemblematinee mit Solistin Szilvia Vörös, Solist Sergey Kaydalov und Pianistin Kristin Okerlund
 

Hinweis auf externe Veranstaltung:
So.,13.06. 15:30  
Konzert auf Schloss Thalheim

Ein Konzert der österreichischen Sopranistin und Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper Daniela Fally mit SängerInnen des Opernstudios der Wiener Staatsoper im niederösterreichischen Schloss Thalheim. 



Mi.,16.06. 13:00-14:00, Gustav Mahler-Saal 
*Mittagspause mit Klaus Florian Vogt
(für ALLE)

Die Dramaturgen der Wiener Staatsoper im Gespräch mit dem deutschen Tenor Klaus Florian Vogt, welcher am Ende der Saison den Lohengrin an der Wiener Staatsoper singt.
Mit Videoeinspielungen.


Sa.,26.06. 11:00-12:00, Gustav Mahler-Saal
*Das Opernstudio präsentiert sich
(für ALLE)

Am Ende der Spielzeit 2020/21 bieten die SängerInnen des Opernstudios der Wiener Staatsoper den Mitgliedern des Offiziellen Freundeskreises einen Querschnitt durch jene Stücke, die sie im Laufe dieses Jahres erarbeitet haben.
Moderation: Michael Kraus, Leiter des Opernstudios


OFFIZIELLER FREUNDESKREIS DER WIENER STAATSOPER

Ingrid Skovhus (Leitung)
Carina Kowaliuk, MA 
Mag. Liina Anger
M: freundeskreis(at)wiener-staatsoper.at
T: 01 51444 / 2206 oder 2209
A: Wiener Staatsoper GmbH, Opernring 2, 1010 Wien
W: wiener-staatsoper.at