Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Jobs

An der Wiener Staatsoper sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Direktion / Kaufmännische Geschäftsführung

Die Wiener Staatsoper sucht ab 1. September 2024 eine/n

→ Juristen/Juristin (Vollzeit, eventuell auch Teilzeit möglich)

Aufgaben/Schwerpunkte:

  • Datenschutz, inkl. medienrechtlicher Betreuung, für das gesamte Unternehmen
  • Rechtliche Unterstützung des Kartenvertriebs, Erstellung diverser AGB
  • Betreuung von Rechtsstreitigkeiten, Schlichtungsverfahren und sonstigen Beschwerden
  • Erstellung und Verhandlung diverser Verträge (z.B. Miet- und Pachtverträge, Werkverträge), Erarbeitung von Vertragsmustern
  • Rechtliche Abwicklung von (Sonder-)Projekten
  • Bearbeitung unterschiedlicher rechtlicher Anfragen

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • mehrjährige Berufserfahrung als Jurist/in in einer Rechtsanwaltskanzlei oder Rechtsabteilung
  • Erfahrung im oder Affinität zum Kulturbereich von Vorteil
  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • rasche Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • stressresistent, belastbar
  • Loyalität und Diskretion

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.503,13 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden pro Woche). Die Bereitschaft zur Überzahlung ab € 3.800,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und herausfordernden Job in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 30. Juni 2024 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at

Technische Direktion

Die Wiener Staatsoper sucht ab sofort eine/n

→ Mitarbeiter*in in der Gebäudeaufsicht.


Aufgaben

  • Führung des staatsoperneigenen Reinigungspersonals
  • Kontrolle der internen Arbeitsabläufe
  • Materialbedarfsfeststellung und Materialverbrauchsüberwachung
  • Bestellungs- und Abrechnungsverfahren
  • Organisation von Büroübersiedelungen und Materialtransporten
  • Mitplanung und Durchführung von Veranstaltungen, Empfängen und Konferenzen
  • Auf-und Abbau von verschiedenen Opernball-Sideevents

Voraussetzungen

  • Technische und handwerkliche Ausbildung in der Gebäudereinigung
  • Erfahrung in der Betreuung und Umsetzung von Events
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Improvisationsfähigkeit
  • Gute PC-Office Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse:  Deutsch, Englisch

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Gehalt ab €2.500 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.356,38 brutto pro Monat, auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Bewerbungen (mit aussagekräftigem Lebenslauf, Bild und Unterlagen) bitte ab sofort an:

Wiener Staatsoper GmbH
Gebäudeverwaltung
Opernring 2, 1010 Wien
gebaeudeverwaltung@wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper sucht
→ Bühnentechniker*innen für die Abteilungen Bühne/Tapezierer*innen und Maschinist*innen


Die Positionen werden ab sofort in Vollzeit besetzt.


Aufgaben:

  • Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebs von Musiktheaterproduktionen;
  • Auf-, Um- und Abbau der Dekorationen für den Proben- und Vorstellungsbetrieb.


Ausbildung – für die jeweilige Abteilung:

Abteilung Bühne/Tapezierer*innen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Holz verarbeitenden Beruf oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Maler*in und Beschichtungstechniker*in oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Polsterer*in / Bettwarenerzeuger*in.

Abteilung Maschinist*innen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metall verarbeitenden Beruf oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Mechatroniker*in.


Anforderungen:

  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst;
  • Unbescholtenheit;
  • Sehr gute Deutschkenntnisse;
  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit;
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft;
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis;
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit;
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent;
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten).


Das kollektivvertragliche Einstiegsgehalt beträgt € 2.525,94 pro Monat, auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an personal.technik@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung der Technischen Direktion suchen wir ab sofort
eine*n Konstrukteur*in für Vollzeit.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Schnittstelle zwischen Technischer Direktion und Dekorationswerkstätte
  • Ansprechpartner*in für Werkstättenbelange
  • Planerstellung von Detail- und Konstruktionszeichnungen
  • Prüfung der Kostenvoranschläge incl. Kostendokumentation zusammen mit Technischen Assistent*innen
  • Unterlagenvorbereitung und Teilnahme an Werkstatt- und Statikerbesprechungen
  • Teilnahme an Begehungen in der Dekorationswerkstätte
  • Dokumentation und Protokollierung von Veränderungen in der Dekorationswerkstätte
  • Teilnahme an Technischen Proben

Das setzen wir voraus:

  • Abgeschlossenen Berufs- oder Fachausbildung im Bereich Maschinenbau, Konstruktion oder Absolventen einer Hochschule des Studiengangs für Theater- &Veranstaltungstechnik
  • Berufserfahrung im Musiktheater- bzw. Theaterbereich von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD/auch 3D)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)
  • Eigenverantwortliche, organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Gutes Zeitmanagement und rasche Auffassungsgabe

Für diese Position bieten wir einen Monatsbezug von € 3.600,00 brutto pro Monat (14x), abhängig von Qualifikation und Erfahrung.
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.556,57 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Anschluss von aussagekräftigen Unterlagen (incl. Lebenslauf, Photo) senden an: technische.direktion@wiener-staatsoper.at oder

Wiener Staatsoper
Herrn Ing. Peter Kozak
Technischer Direktor
Opernring 2
A-1010 Wien


Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2024 

Wir stehen als Arbeitgeber für Chancengleichheit und alle qualifizierten Bewerber*innen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt.

Zur Verstärkung unserer Abteilung Maske suchen wir
→  Maskenbildner*innen (m/w/d), fallweise als Abendaushilfen, ab sofort


Aufgaben bei Proben / Vorstellungen:

  • Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Zeichnungen (Entwurfsskizzen) und Modelle anfertigen
  • Anbringen und Anpassen von Perücken, Haarteilen, Bärten und Koteletten bei den Darsteller*innen/Sänger*innen
  • Anbringen und Anpassen von Glatzen, Teilglatzen und behaarten Glatzen
  • Auftragen unterschiedlichster Arten von Schminke; natürlich, zeitgemäß, vorteilhaft etc.
  • Gesichtsteile (z. B. Falten, Narben, Schürfwunden) und Körperteile (z. B. Wunden, Verletzungen, Körperverformungen) schminken oder aus Modelliermasse anfertigen
  • Während einer Produktion, die Darsteller*innen/Sänger*innen auch laufend nachschminken und umschminken
  • Auftragen von Körperbemalungen (Bodypainting)
  • Darsteller*innen/Sänger*innen nach Ende des Arbeitstages abschminken
  • Darsteller*innen/Sänger*innen kosmetisch betreuen (z. B. mit Hautcremes und Lipbalsam versorgen)
  • Besprechungen im Team durchführen
  • Verwendete Ausstattung sachgerecht reinigen und im Fundus lagern


Ausbildung:

  • Abgeschlossene Lehre als Frisör*in und Perückenmacher*in (Stylist*in) oder
  • Abgeschlossene Lehre als Maskenbildnerin oder
  • Diplom Maskenbildner*in oder
  • Visagist*in / Make-up-Artist*in


Anforderungen:

  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Kreativität, handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit
  • Ästhetisches Empfinden
  • Serviceorientierung
  • Teamgeist, Stressresistenz und Zuverlässigkeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenz
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Selbständiges und eigeninitiatives Arbeiten
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (auch abends, an Wochenenden und Feiertagen)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse


Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, und beträgt pro Dienst (4 bis max. 6 Std.) € 64,06 brutto (nur lohnsteuerpflichtig), und ist ein tägliches, geringfügiges Beschäftigungsverhältnis, mit nur einer Unfallversicherung.


Wir bieten Ihnen einen interessanten Aushilfe Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an: admin.technik@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unserer Abteilung Beleuchtung suchen wir ab sofort

→ 2 Beleuchter*innen (m/w/d); Vollzeit 38h

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Der Aufbau, das Anschließen und das Einleuchten von Scheinwerfern auf der Bühne, den Beleuchtungsbrücken und den Galerien - im täglichen Spielbetrieb / bei Proben und Vorstellungen
  • Die Wartung und Durchführung von Reparaturarbeiten des/am umfangreichen Beleuchtungsequipment(s)
  • Die Herstellung von beleuchtungstechnischen Sonderanfertigungen
  • Die computerunterstützte Dokumentation der diversen Beleuchtungseinrichtungen

Folgende Ausbildung ist erforderlich:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Elektrohandwerk - z.B. Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik

 o d e r

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungstechniker/in

Folgende Anforderungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

  • Berufserfahrung in einem Theater bzw. im Bereich Veranstaltungstechnik
  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten)

Das kollektivvertragliche Einstiegsgehalt beträgt € 2.525,94 brutto pro Monat, auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an personal.technik@wiener-staatsoper.at


SZENISCHER DIENST

Komparserie

Für eine Produktion in der Saison 2024/25 suchen wir

eine ehemalige oder noch aktive Bodybuilderin im Spielalter von ca. 50 - 70 Jahren, mit gut trainiertem Körperbau.


Probenbeginn im Februar 2025

Vorstellungen 24. März bis 6. April 2025


Voraussetzungen: Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten für Proben und Vorstellungen einsatzbereit zu sein. Spielfreude und das Vermögen sich gut in einer Gruppe mit zahlreichen Mitwirkenden einzufügen. Die Tätigkeit ist vergütet.


Anmeldung und weitere Informationen unter: komparserieleitung@wiener-staatsoper.at


Ballett

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab September 2024 eine*n

→ Mitarbeiter*in für Administration und Controlling für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper 40h/Vollzeit


Aufgaben:

  • Administrative Unterstützung der kaufmännischen Leitung und Direktion der Ballettakademie
  • Kostencontrolling im laufenden Betrieb, Mitarbeit an Quartalsberichten
  • Projektmonitoring
  • Budgetplanung in Absprache mit Leitung und Direktion
  • Administration und Prüfen von Rechnungen und Bestellungen
  • Administration, Ausfertigung und Abrechnung von Lizenzen und Verträgen
  • Abrechnung der Kinderbeteiligungen in Staats- und Volksoper
  • Mitarbeit im Bereich der internen Personalverwaltung
  • Administration Gruppenkrankenversicherung, Schulgeld und Stipendien
  • Abrechnung von Dienstreisen
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen
  • Mitarbeit an Statuten und Richtlinien

Anforderungen:

  • Einschlägige, abgeschlossene Ausbildung (kaufm. Ausbildung oder Studium Kulturmanagement, Wirtschaftswissenschaften o. Ä.)
  • Berufserfahrung im Kultur- bzw. Bildungsbereich von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, insbesondere Excel)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Zahlenaffinität
  • Organisierte, strukturierte Arbeitsweise, gutes Zeitmanagement


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.293,29 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 3.200, - brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Motivationsschreiben in einer PDF-Datei bis 25.6.2024 per E-Mail an bewerbung-ballettakademie@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 26.8.2024 eine*n

→ Betreuer*in mit pädagogischer Ausbildung für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper 40h/Vollzeit


Aufgaben:

  • Betreuung der Schüler*innen (8 bis 18 Jahre) der Ballettakademie während der Unterrichts- und Auftrittszeiten, in Pausen und während unterrichtsfreier Stunden
  • Kommunikation zwischen Schüler*innen, Erziehungsberechtigten und Partnerinstituten
  • Schnittstelle zwischen Lehrer*innen, Schüler*innen und Erziehungsberechtigten
  • Unterstützung und Betreuung der Schüler*innen in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Aktive Unterstützung der Vertrauenspsychologin der Ballettakademie
  • Abholung und Begleitung der Schüler*innen zu externen Veranstaltungen und Terminen wie z. B. Proben, Aufführungen, Arztbesuche
  • Unterstützung bei Verletzungen (Erste Hilfe)
  • Administrative und organisatorische Tätigkeiten (u. a. Administration von Krankmeldungen, Datenblättern und Formularen, Erstellen von Schulbesuchsbestätigen und Zeugnissen, Organisation von Aufnahmeprüfungen, Elternabenden und Sprechtagen)
  • Aktive Mitarbeit bei der Implementierung eines Schüler*innen-verwaltungsprogramms



Anforderungen:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung z.B. Sozialpädagogik bzw. vergleichbare psychologische/pädagogische Ausbildung
  • Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter*in von Vorteil
  • Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen
  • Sehr gute PC-Kenntnisse mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und kommunikatives Knowhow, insbesondere in Bezug auf Kinder und deren Eltern auch in herausfordernden Situationen
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Begeisterung für Tanz und Musik


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt 2.293,29 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.700, - brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.


Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Motivationsschreiben in einer PDF-Datei per E-Mail an bewerbung-ballettakademie@wiener-staatsoper.at bis 12.6.2024


Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit als Platzanweiser*in, Billeteur*in oder im Publikumsdienst haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf an publikumsdienst@wiener-staatsoper.at