Umbesetzungen

Anstelle des Slowakischen Philharmonischen Chores singt in allen Vorstellungen von Eugen Onegin der Chor der Wiener Staatsoper.

Aufgrund einer Erkrankung von Nicole Car wird die Partie der Tatjana (Eugen Onegin) in den Vorstellungen am 15. und 18. Oktober von Asmik Grigorian sowie am 21., 24. und 26. Oktober von Elena Guseva gesungen.

Omer Meir Wellber musste die kommende Vorstellungsserie von Adriana Lecouvreur aufgrund einer Verletzung absagen. An seiner Stelle wird Asher Fisch die Aufführungen dirigieren (22., 25., 29. Oktober, 2. und 5. November 2021).

Anstelle von Anna Netrebko, die wegen einer dringend nötigen Schulteroperation ihre geplanten Auftritte absagen musste, werden in der Vorstellungsserie von Nabucco Maria José Siri (1. und 6. November) und Saioa Hernández (9. und 12. November) die Abigaille verkörpern. Weiters wird in der gesamten Aufführungsserie Massimo Giordano anstelle von Alessandro Liberatore den Ismaele singen.

 

 

 

Umbesetzungen Ballett

Aufgrund einer Erkrankung von Andrey Teterin wird an seiner Stelle Francesco Costa die Rolle des Ehemanns (The Concert) in allen Vorstellungen von A Suite of Dances am 12., 16., 17., 19., 20. und 23. Oktober 2021 tanzen. Arne Vandervelde verkörpert anstelle von Daniel Vizcayo die Rolle des schüchternen Jünglings (The Concert) am 12. und 16. Oktober 2021.