Führungen

Besondere Einblicke in das Haus

Seit 1. Juli bietet die Wiener Staatsoper wieder Führungen durch das Haus an – in kleinerem Rahmen und unter Einhaltung der Corona-Auflagen.

Schauen Sie hinter die Kulissen des größten Repertoirebetriebs der Welt und entdecken Sie im Rahmen einer Führung durch die Wiener Staatsoper vieles, was dem abendlichen Opernbesucher sonst verborgen bleibt. Erfahren Sie bei einem rund 40-minütigen Rundgang viel Wissenswertes über die Geschichte des Hauses, seine Architektur und den Opernbetrieb. Vom Foyer geht es über die Feststiege durch die Prunkräume (Teesalon, Marmorsaal, Schwindfoyer, Gustav Mahler-Saal) bis in den Zuschauerraum (mit Blick auf die Bühne).

Unsere Führungen werden zu allen angegebenen Zeiten auf Deutsch und Englisch angeboten. Termine für Führungen auf Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Japanisch erfragen Sie bitte unter

T +43 1 51444 2606, 2613 oder 2614 
tours(at)wiener-staatsoper.at


COVID-19 PRÄVENTIVMASSNAHMEN

  • Fieber messen vor dem Zutritt ins Opernhaus
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutz
  • Mindestabstand von einem Meter
Aufgrund von COVID-19 dürfen wir pro Führungstermin max. 200 BesucherInnen annehmen.

Preise

Montag bis Sonntag

Erwachsene → € 10,-
Pensionisten (ab 65 ) → € 8,-
Kinder, Lehrlinge, Studierende (bis 27) → € 5,-

Für Einzelpersonen ist eine Anmeldung nicht notwendig, bitte kommen Sie einfach 20 Minuten vor der Führung zum Eingang (Ecke Opernring/Operngasse).

ANMELDUNG FÜR GRUPPEN
T +43 1 51444 2606, 2613 oder 2614 
tours(at)wiener-staatsoper.at


Führungstermine

20 Dienstag
  • geschlossen
21 Mittwoch
  • geschlossen
22 Donnerstag
  • 15.00
23 Freitag
  • geschlossen
24 Samstag
  • 13.15
  • 14.15
  • 15.15
25 Sonntag
  • 10.00
  • 11.00
  • 12.00
26 Montag
  • 10.00
  • 11.00
  • 12.00
27 Dienstag
  • 15.00
28 Mittwoch
  • 14.15
  • 15.15
29 Donnerstag
  • 13.15
  • 14.15
  • 15.15
30 Freitag
  • 13.15
  • 14.15
  • 15.15
31 Samstag
  • 13.00
  • 14.00
  • 15.00