Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Drop-In Communityworkshops

Lust auf Impro, Theater und Musizieren? In den 1-2 tägigen Communityworkshops arbeiten wir künstlerisch zu einer Produktion der Wiener Staatsoper. Mal zu einer Oper, mal zu einem Ballett, immer an einem anderen Ort in Wien!

In Tanz- und Bewegungsworkshops sowie Musiktheaterworkshops sind Kinder, junge Erwachsene, families and friends eingeladen das Besondere an den ausgewählten Produktionen kennenzulernen und selbst kreativ zu werden. Hier wird improvisiert, musiziert und choreografiert.

Nach dem Workshop besuchen wir mit der Projektgruppe gemeinsam eine Oper oder ein Ballett in der Wiener Staatsoper. Vielleicht findet der nächste Communityworkshop schon in deinem Bezirk statt?

Come as you are! Jede*r ist willkommen.

Fotocredit © Ruth Walz - Dutch National Opera


FÜR ALLE AB 14 JAHREN

Eine Oper ist kein Ponyhof, oder? Der partizipative Communityworkshop verbindet Literatur und Musik und lädt die Teilnehmenden ein, die Einzigartigkeiten von Orwells berühmtem Werk Farm der Tiere und Raskatovs Oper Animal Farm auf kreative Weise zu entdecken: Im Rahmen einer musikalischen Rätselsuche mit szenischen Mitmachmöglichkeiten durch die Bibliothek sind Jugendliche sowie Erwachsene eingeladen, mit der Workshopleitung eigene Texte zu entwerfen, gemeinsam zu singen und in Orwells dystopische Fabelwelt einzutauchen. Am Folgetag besucht die Workshopgruppe gemeinsam eine Vorstellung von Animal Farm in der Wiener Staatsoper. 
 
In Kooperation mit der Hauptbücherei der Stadt Wien 
 
Workshop: Fr, den 1.3.2024, von 16.00 bis 18.30 Uhr, Hauptbücherei, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien
Opernbesuch: 2. März 2024, 18.30  bis 21.30 Uhr Wiener Staatsoper 
Kosten: 10 € für Workshop & Opernbesuch 
Anmeldung: outreach@wiener-staatsoper.at