Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Cornelius Meister

Der vielfach preisgekrönte CORNELIUS MEISTER ist GMD der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart. Unter seiner Leitung wurde das Staatsorchester Stuttgart mit dem »Innovations-Preis« der Deutschen Orchesterstiftung ausgezeichnet. Er dirigiert die großen Orchester in Paris, Berlin, Washington, Tokio, Seoul und an den Opernhäusern in Wien, New York, Mailand, London, Bayreuth und München. Dabei führt er ein breites Repertoire auf, das sämtliche Symphonien von Beethoven, Schumann, Brahms, Bruckner, Tschaikowski, Mahler, Sibelius und Martinů einschließt. Geboren 1980 in Hannover, studierte er dort Klavier und Dirigieren sowie am Mozarteum Salzburg. Mit 21 Jahren debütierte er an der Hamburgischen Staatsoper, bevor er 2005 GMD am Theater und Philharmonischen Orchester Heidelberg wurde und 2010 Chefdirigent des Radio-Symphonieorchesters Wien. 2017-2020 war er zusätzlich dem Yomiuri Nippon Symphony Orchestra Tokyo als 1. Gastdirigent verbunden. An der Wiener Staatsoper leitete er seit seinem Debüt 2012 Die Zauberflöte, Arabella, Ariadne auf Naxos, Die Fledermaus, Die Walküre, Don Giovanni, Fidelio, Le nozze di Figaro und Lohengrin.

Vorstellungen mit Cornelius Meister

02. November 2022
Mittwoch
19.30 - 21.15
Keine Pause

Cardillac

05. November 2022
Samstag
19.30 - 21.15
Keine Pause

Cardillac

10. November 2022
Donnerstag
19.30 - 21.15
Keine Pause

Cardillac

13. November 2022
Sonntag
19.30 - 21.15
Keine Pause

Cardillac