Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik
© Paulina Jowita Koltun

Riccardo Fassi

Riccardo Fassi begann seine künstlerische Laufbahn im Jahr 2014 als Masetto in Mozarts Don Giovanni am Teatro Sociale di Como. Dieses erfolgreiche Debüt war der Startschuss für regelmäßige Engagements an zahlreiche internationale Bühnen. Sein Repertoire umfasst Werke von Mozart ebenso wie zentrale Werke des Belcanto und Verdi, wobei er sich auf Stücke des Basso Cantabile spezialisiert hat. So singt er u.a. Figaro (Le nozze di Figaro), Don Giovanni und Leporello (Don Giovanni), Graf Rodolfo (La sonnambula) oder Colline (La bohème) an Bühnen wie Wiener Staatsoper, Mailänder Scala, Opéra Bastille in Paris, Royal Opera House Covent Garden, London und Berliner Staatsoper. Zuletzt interpretierte er in London und Berlin Le nozze di Figaro und Don Giovanni sowie Don Giovanni an der Bastille. Aktuelle und zukünftige Engagements umfassen Don Giovanni in Parma, Valencia und Berlin, I due Foscari in Genua und Il trovatore in Bilbao. An der Wiener Staatsoper debütierte er 2016 als Pistola in einer Neuproduktion von Falstaff und sang hier seither auch noch die Titelpartie in Le nozze di Figaro. In der aktuellen Spielzeit ist er an diesem Haus als Banco (Macbeth) zu erleben.

Vorstellungen mit Riccardo Fassi

18. November 2022
Freitag
19.00 - 22.00
1 Pause

Macbeth

21. November 2022
Montag
19.00 - 22.00
1 Pause

Macbeth

24. November 2022
Donnerstag
19.00 - 22.00
1 Pause

Macbeth

27. November 2022
Sonntag
19.00 - 22.00
1 Pause

Macbeth