Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional
Marketing

STAATSOPER AB 22. NOVEMBER 2021 FÜR DREI WOCHEN GESCHLOSSEN

Liebes Publikum,

aufgrund des heute von der österreichischen Bundesregierung bekanntgegebenen neuerlichen Lockdowns muss die Wiener Staatsoper ihren regulären Spielbetrieb ab Montag, 22. November, bis einschließlich Sonntag, 12. Dezember, vorübergehend einstellen. Die letzte Vorstellung vor der dreiwöchigen Schließung ist daher Der fliegende Holländer mit Bryn Terfel am kommenden Sonntag.

Da der Probenbetrieb von den Maßnahmen nicht betroffen ist, arbeiten wir weiterhin für kommende Vorstellungen. Dazu gehört vor allem die Neuproduktion des Don Giovanni in der Regie von Barrie Kosky. Die Premiere am 5. Dezember wird diese Inszenierung allerdings ohne Publikum im Saal feiern müssen, dafür aber live im Hauptabendprogramm von ORF III. Damit wird die Serie der im letzten Lockdown gemeinsam erfolgreich umgesetzten Übertragungen im Rahmen der ORF III-Sendereihe »Wir spielen für Österreich« fortgesetzt.

Ebenfalls wird im Haus weitergeprobt für wichtige Wiederaufnahmen wie Don Carlo mit u. a. Asmik Grigorian und Franz Welser-Möst oder Peter Grimes mit Jonas Kaufmann, Bryn Terfel und Lise Davidsen.

Einige Vorstellungsserien werden ersatzlos entfallen müssen, wie zum Beispiel L’elisir d’amore oder Don Pasquale (letzterer aus organisatorischen Gründen leider inklusive der ursprünglich geplanten Vorstellung am Montag, 13. Dezember. Über das Ersatzprogramm für diesen Tag werden wir Sie gesondert informieren).

Kartenrefundierung
Ihre bereits gekauften Tickets werden storniert und der Ticketpreis rückgebucht. Detaillierte Informationen zur Rückabwicklung sowie zur Erreichbarkeit der Servicestellen finden Sie hier. Unsere Abonnentinnen und Abonnenten werden von unserem Abonnementbüro direkt kontaktiert. 

Kartenkauf für kommende Vorstellungen
Da wir nicht mit Sicherheit sagen können, mit welcher Saalplatzkapazität wir nach dem Lockdown wieder öffnen werden, ist der reguläre Kartenvorverkauf vorerst eingestellt.

Sie können Ihre Karten jedoch vorreservieren:

Mit Ihrer Vorreservierung sichern Sie sich Ihre Plätze für Ihre Wunschvorstellung (nach Verfügbarkeit). Die Zuteilung der Reservierungen erfolgt nach ihrem Eintreffen, wir verständigen Sie so rasch wie möglich.

Kommen Sie gut und sicher durch die nächsten Wochen – und vor allem: Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Wiener Staatsoper