U27 / Junges Publikum

Eines der zentralen Anliegen der Wiener Staatsoper ist es das Haus für alle zu öffnen – besonders auch für Jugendliche und junge Erwachsene. Daher ergeht die Einladung zur Erfahrung der unbeschreiblichen, mitunter lebensverändernden Wirkungsmacht, die ein Musiktheater- oder Tanzabend entfalten kann, besonders auch an alle unter 27 Jahren: Gerade sie sollen erschwinglich, schwellenfrei und zum Teil sogar bevorzugt die Gelegenheit haben, m.glichst viele Vorstellungen im Haus am Ring zu erleben. Nicht nur als oft beschworenes »Publikum von morgen«, sondern als heutige und gleichberechtigte Zuschauerinnen und Zuschauer.