Opernlabor & Tanzlabor

Partizipative Kinder und Jugendprojekte im Kulturhaus Brotfabrik

Oper und Ballett spüren, angreifen, selber machen: In unseren partizipativen Programmen haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit mit Profis der Wiener Staatsoper Ballett und Musiktheater gemeinsam zu erleben, ob im Stadtraum, bei euch im Bezirk. Digital oder vor Ort in der Wiener Staatsoper. Im Fokus: Eure kreativen Ideen, Themen, die euch bewegen und eure Lust und Euer Mut etwas Neues auszuprobieren. Unsere Formate richten sich sowohl an Neugierige, die die Welt der Oper und des Balletts näher kennenlernen möchten, als auch an Theaterenthusiast*innen, die nicht genug kriegen können.

Opernlabor

Hier wird musiziert, szenisch improvisiert und diskutiert: Im Opernlabor entwickeln Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15-24 Jahren, inspiriert durch ausgewählte Themen des Spielplans, ihre eigene Musiktheater-Performance. Diese wird am Ende der Spielzeit in Kooperation mit dem Superar Orchester und dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper im Kulturhaus Brotfabrik zur Aufführung gebracht. Besondere Highlights: Besuch von professionellen Künstlerinnen und Künstlern und gemeinsame Opernbesuche in der Wiener Staatsoper. 


Kick-off: Oktober 2021, Kulturhaus Brotfabrik
Wöchentliche Proben: dienstags, 18.30-20.30 Uhr, Kulturhaus Brotfabrik
Aufführung: Mai/Juni 2022
Info und Anmeldung: Krysztina Winkel jugend@wiener-staatsoper.at


In Kooperation mit Superar

Tanzlabor

Kinder und Jugendliche zwischen 9-14 Jahren entwickeln ihren eigenen Tanzabend und verleihen ihrer Imagination und Gedanken Ausdruck in Bewegung und Musik. In kreativer Auseinandersetzung mit einem Highlight des Ballettspielplans, Pictures at an Exhibition, erforschen die Teilnehmenden tänzerisch die Musik Mussogskis und die Beziehung von Bild und Tanz. Besondere Highlights: Wir gehen gemeinsam ins Ballett und werden von Künstlerinnen und Künstlern des Wiener Staatsballetts besucht.


Kick-off: November 2021, Kulturhaus Brotfabrik
Wöchentliche Proben: montags, 16.30-18.30 Uhr, Kulturhaus Brotfabrik
Aufführung: Mai 2022
Info und Anmeldung: Krysztina Winkel jugend@wiener-staatsoper.at


In Kooperation mit Tanz die Toleranz und Superar