Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional
Marketing
© Algirdos Bakas

Asmik Grigorians Rollendebut als Tatjana im Haus am Ring

In der kommenden Vorstellungsserie von Eugen Onegin kommt es zu einer Umbesetzung:
Anstelle der erkrankten Nicole Car übernimmt Asmik Grigorian die Rolle der Tatjana in den ersten beiden Vorstellungen am 15. und 18. Oktober.
Die drei verbleibenden Abende dieser Serie wird Elena Guseva singen (21., 24. und 26. Oktober).

Frau Grigorian ist an der Wiener Staatsoper in dieser Saison noch weitere zwei Male zu Gast: als Elisabeth in Don Carlo, dirigiert von Franz Welser-Möst (Wiederaufnahme im Dezember 2021) und als Manon Lescaut (Wiederaufnahme im Februar 2022).

Elena Guseva singt im Jänner 2022 im Haus am Ring die Lisa in der Wiederaufnahme von Tschaikowskis Pique Dame unter Valery Gergiev.

In der Onegin-Inszenierung von Dmitri Tcherniakov ist Andrè Schuen wieder in der Titelrolle zu erleben. Weiters singen Anna Goryachova die Olga, Bogdan Volkov den Lenski und Dimitry Ivashchenko den Fürst Gremin. Am Pult ist Tomáš Hanus.
 

Weitere Informationen zur Produktion finden Sie hier.