Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Jobs

An der Wiener Staatsoper sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Direktion / Kaufmännische Geschäftsführung

Zur Verstärkung unserer Finanz - Abteilung suchen wir ab sofort

eine/n Junior Controller*in für Vollzeit 40h/W


Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Budgeterstellung, Forecasts bzw.  Liquiditätsplanung und Investitionsplanung
  • Durchführen der ad-hoc Auswertungen und Abweichungsanalysen
  • Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Controllinginstrumenten
  • Unterstützung bei Bilanzierungstätigkeiten (Monats-, Quartals- und Jahresabschluss)
  • Unterstützung bei Sonderprojekten
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (Universität, FH), oder kaufmännische Ausbildung (HAK, HASCH)
  • 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Basiswissen in der Buchhaltung
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • sehr gute MS-Excel-Kenntnisse
  • Fähigkeit analytisch zu denken
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Hohe Zahlenaffinität

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.123,29 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.500,-brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 20.12.2022 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unserer Finanz - Abteilung suchen wir ab 01. September 2022
eine*n Senior Controller*in mit Bilanzbuchhalter Erfahrung für Vollzeit
 

Aufgaben:

  • Liquiditätsplanung
  • Reporting und Berichte für das Bundesministerium für Finanzen
  • Mitwirkung von Forecast-, Budget-, Kennzahlenberechnung und Investitionsplanung
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Controllinginstrumenten
  • Unterstützung bei Bilanzierungstätigkeiten (Monats-, Quartals- und Jahresabschluss)
  • Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen
  • Vorbereitung von Unterlagen für die Geschäftsführung
  • Erstellung von Ad-hoc-Analysen und Deckungsbeitragsrechnung
  • Übernahme von Sonderprojekten
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. Studium im Bereich Finanzmanagement, Rechnungswesen oder Controlling
  • Abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung (WIFI)
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office insbesondere Excel) und SAP sind ein Muss
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Analytisches Denken und Hands-On Mentalität
  • Organisiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Hohe Zahlenaffinität
     

Für diese Stelle ist ein monatliches Bruttogehalt in der Höhe von € 3.300,- vorgesehen. Ihr tatsächliches Gehalt orientiert sich an Ihrer persönlichen Qualifikation und Berufserfahrung. (Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.254,53 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.)

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 31.12.2022 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at


Technische Direktion

Zur Verstärkung unserer Abteilung Maske suchen wir ab sofort

→  Maskenbildner*innen (m/w/d), fallweise als Abendaushilfen für die Abteilung Maske

Folgende Aufgaben erwarten Sie bei Proben/Vorstellungen:

  • Schminken der Darsteller*innen
  • Plastische Maskenarbeiten
  • Knüpfen, Kleben und Stecken von Perücken/Haarteilen
  • Frisurengestaltung
  • Auftragen von Köperschminke


Folgende Ausbildung setzen wir voraus:

  • Abgeschlossene Lehre als Frisör*in und Perückenmacher*in (Stylist*in) oder
  • Abgeschlossene Lehre als Maskenbildnerin oder
  • Diplom Maskenbildner*in oder
  • Visagist*in/Make-up-Artist*in

Folgende Eigenschaften/Qualifikationen bringen Sie idealerweise mit:

  • Fingerfertigkeit
  • Ästhetisches Gefühl
  • Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikative Kompetenz
  • Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (auch abends, an Wochenenden und Feiertagen)
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Foto) per E-Mail an: beate.krainer@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unserer Abteilung Maschinisten / Versenkung suchen wir ab sofort

→ eine*n Bühnentechniker*in (m/w/d), Vollzeit 38h

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Das Ermöglichen von unkonventionellen Auftritten und Abgängen von der Unterbühne aus,   sowie das Erscheinen- und Verschwindenlassen von Requisiten bzw. Bühnenbildern, durch den Einsatz von Hubböden/Personenversenkungen
  • Das Bedienen der computergesteuerten Anlage, zum Auf- bzw. Abfahren von gesamt sechs Hubböden; einzeln oder in Gruppen
  • Das Bedienen anderer technischer Einrichtungen; wie Bühnenvorhang, Schalldämpfer, Leinenkurtine, Kulissenwagenaufzug, Eiserner Vorhang, Drehscheibe etc.
  • Durchführung von Werkstattarbeiten; wie die Anfertigung/Reparatur von Bestandteilen für verschiedene Anlagen im Bereich Versenkung
  • Wartungsarbeiten von bühnentechnischen Anlagen
  • Das Einbauen von hydraulischen Aggregaten
  • Der Auf- und Abbau von Treppen (Auf- und Abgänge) und Stockwerken, welche für Bühnenszenen benötigt werden
  • Der Auf- und Abbau für Proben und Vorstellungen, wie das Verschrauben von Stahlteilen am Boden und aufgezogenen Elementen
  • Das Herstellen/Schweißen von Rüstungen/Degen und das Entschärfen von Messern; für die Abteilung Requisite
  • Die Wartung von bühnentechnischen Einrichtungen; wie das Reinigen der Anlagen, das Schmieren von Rädern oder das Prüfen der Ölstände
  • Das Umsetzen von Bühneneffekten; wie Rauch, Dämpfe oder Wind / teils mittels Trockeneis

Folgende Ausbildung ist erforderlich:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Metallbearbeiter*in oder Metalltechniker*in oder Spengler*in

Folgende Voraussetzungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten)

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an admin.technik@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unserer Abteilung Bühne/Tapezierer suchen wir ab sofort

eine/n Bühnentapezierer/in (m/w/d), Vollzeit 38h

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Legen der Bodenbeläge (Tanzbelag bei Ballettvorstellungen)
  • Bespannen des Bühnenbodens mit Bodentüchern
  • Montage aller im Bühnenbildbereich angebrachten textilen Dekorationsteile
  • Reparaturarbeiten an diesen Dekorationsteilen

Folgende Ausbildung ist erforderlich:

Abgeschlossene Lehrausbildung als Polsterer/Polsterin

o d e r

Abgeschlossene Lehrausbildung als Bettwarenerzeuger/in

Folgende Voraussetzungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten)

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an admin.technik@wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht ab sofort

→  Bühnentechniker*innen (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebs von Musiktheaterproduktionen
  • Auf- Um- und Abbau der Dekorationen für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Instandhaltung und Durchführung von Reparatur- und Ergänzungsarbeiten an Dekorationen sowie Bühnen- und Sonderbauelementen
  • Ver- und Entladearbeiten für den Transport
  • Diverse Arbeiten in den verschiedenen Magazinen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Reparatur-, Bau- und Revisionsarbeiten im bühnen- und veranstaltungstechnischen Bereich

Folgende Ausbildung ist erforderlich: Berufsausbildung in einem Holz- bzw. Metall verarbeitenden Beruf o d e r Berufsausbildung als Maler*in und Beschichtungstechniker*in

Folgende Voraussetzungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten)

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Foto) per E-Mail an admin.technik@wiener-staatsoper.at

BELEUCHTER*IN (m/w/d); Vollzeit 38h

Zur Verstärkung unserer Abteilung Beleuchtung suchen wir ab sofort

eine*n Beleuchter*in (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Der Aufbau, das Anschließen und das Einleuchten von Scheinwerfern auf der Bühne, den Beleuchtungsbrücken und den Galerien - im täglichen Spielbetrieb / bei Proben und Vorstellungen
  • Die Wartung und Durchführung von Reparaturarbeiten des/am umfangreichen Beleuchtungsequipment(s)
  • Die Herstellung von beleuchtungstechnischen Sonderanfertigungen
  • Die computerunterstützte Dokumentation der diversen Beleuchtungseinrichtungen

Folgende Ausbildung ist erforderlich:

Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Elektrohandwerk - z.B. Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik

o d e r

Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungstechniker*in

Folgende Anforderungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

  • Berufserfahrung in einem Theater bzw. im Bereich Veranstaltungstechnik
  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten)

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an admin.technik@wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper sucht ab sofort eine/n

 Hausarbeiter*in

Voraussetzungen

  • Die körperliche Eignung und volle Handlungsfähigkeit           
  • Handwerkliches Geschick
  • Einsatzbereitschaft
  • Sympathisches und sicheres Auftreten
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Improvisationsfähigkeit
  • Unbescholtenheit
  • Abgeleisteter (bzw. als untauglich attestierter) Präsenz- oder Zivildienst
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Aufgabengebiet:

Manipulation der Müllcontainer, Boden- und Teppichreinigung im ganzen Haus, Reinigung von Beleuchtungskörper und Fenster, Betreuung von Desinfektionsspender, Wasserautomaten und Handtuchrollen, Umbauten für Vorstellungen, Veranstaltungen und Filmaufnahmen in der Staatsoper, Unterstützung der Reinigungsdamen bei der Tagesreinigung im gesamtem Haus, Pflege und Instandhaltung sämtlicher Gehwege rund um die Oper und der beiden Grünflächen bei den Brunnen, Unterstützung der Hauswerkstatt bei Umbauten und Übersiedlungen im Haus

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal im Gesamtbereich der Bundestheater.

Ihre Bewerbung senden Sie zusammen mit entsprechend aussagekräftigen Unterlagen (einschließlich Lebenslauf und Foto) an:

Wiener Staatsoper GmbH                                                              
Gebäudeverwaltung                                                                                                                                          
Opernring 2, 1010 Wien                                                                                                                     
gebaeudeverwaltung@wiener-staatsoper.at 


Musikalische Direktion

Zur Verstärkung unseres szenischen Dienstes suchen wir ab September 2023

eine/n Maestro suggeritore/Maestra suggeritrice, Vollzeit


Aufgaben:

  • Soufflieren bei Proben und Vorstellungen
  • Dirigieren von szenischen Proben


Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Dirigieren/Chorleitung/Korrepetition oder einschlägige Berufserfahrung in einem Opernbetrieb
  • hervorragende Kenntnisse des Opernrepertoires und hohe musikalische Auffassungsgabe
  • Erfahrung im Dirigieren
  • gute Kenntnisse in den üblichen Sprachen des Opernrepertoires (Deutsch, Italienisch, Französisch, Russisch, Tschechisch)
  • Bereitschaft für Abend- und Wochenenddienste
  • Stressresistente und konzentrierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und hohe Flexibilität
  • Erfahrung im Umgang mit verschiedenen künstlerischen Gruppen

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.124,53 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 3.000,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 23.12.2022 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at

Hearing:

Das Hearing findet in der Woche zwischen dem 03.- 08. Februar 2023 in der Wiener Staatsoper statt.

  • Erforderliche Kenntnisse:
    Carmen: Schmuggler-Quintett
    Salome: Juden-Quintett

Elektra: 1. Mägdeszene
Figaro: Finale 2. Akt
Bohème: 1. Akt

  • Ablauf: Soufflieren und Dirigieren einer szenischen Probesituation mit SängerInnen, DirigentIn, etc.
  • Dauer: 30 Min.

Die Wiener Staatsoper sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine*n

Mitarbeiter*in für die Abteilung musikalische Administration - Verwaltung im Bereich Wiener Staatsopernorchester, Chorakademie und Extrachor ab sofort für Vollzeit


Aufgaben:

Staatsopernorchester

  • Organisation und Durchführung der Probespiele (Ausschreibung, Juryeinladung, Kommunikation mit den Kandidat*innen etc.)
  • Anwesenheitskontrolle und Erfassung von Orchesterdiensten, Krankmeldungen und Freistellungen
  • Instandhaltung des Orchesterinventars, Organisation der jährlichen Instrumentenreparaturen
  • Datenbankpflege (u.a. in Dispo Neu)


Chorakademie und Extrachor

  • Organisation von Vorsingen
  • Erstellung der Jahres-, Monats- und Wochenplanung
  • Einteilung des Extrachores
  • Organisation von Chorist*innen für Proben und Vorstellungen des Extrachores, Anwesenheitskontrolle
  • Einteilung der Chorakademie für das Repertoirestudium, Korrepetition, Gesang, musikalische und szenische Proben
  • Chorsaaldisposition
  • Abrechnung der Proben- und Vorstellungsvergütung

Anforderungen:

  • Erfahrung im organisatorischen Musikbetrieb (vor allem Chor- und Orchesterstrukturen), musikalische Ausbildung von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Sensibilität in der Zusammenarbeit mit künstlerischem Personal
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse
  • Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliche, organisierte, strukturierte und detaillierte Arbeitsweise

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.123,29 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.600 € brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 11.12.2022 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at 

Im Orchester der Wiener Staatsoper (Wiener Philharmoniker) ist folgende Stelle vakant:


Trompete (deutsches Modell, Drehventile)

Vorprobespiel:      15. März 2023

Hauptprobespiel:   16. März 2023

Anmeldeschluss:        22. Jänner 2023

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich über die Plattform muvac.com

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Vorspiel nur auf einer Trompete "deutsches Modell" mit Drehventilen möglich ist!

Die Wiener Staatsoper strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Wir behalten uns das Recht vor, eine erste Auswahl anhand der Bewerbungen zu treffen.

Bezahlung gemäß Orchesterkollektivvertrag.

Die Wiener Staatsoper übernimmt keine Reise - und Aufenthaltskosten, welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen.

Bitte beachten Sie, dass ein Neuengagement nur unter Nachweis einer vollständigen Covid-Immunisierung erfolgt.

Falls Sie noch nicht geimpft sind, müssen Sie im Falle eines gewonnenen Probespiels spätestens bis Vertragsabschluss eine Immunisierung mit einem in Österreich zugelassenen Impfstoff vornehmen und nachweisen.


Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit als Platzanweiser*innen, Billeteur*innen oder im Publikumsdienst haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf an publikumsdienst@wiener-staatsoper.at