Jobs

An der Wiener Staatsoper GmbH sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Zur Verstärkung unserer Buchhaltung suchen wir ab sofort

→ eine/n Buchhalter/in für Vollzeit.


Aufgaben:

  • Erstellung und Kontrolle von Rechnungen unter Berücksichtigung der Verträge
  • Vorbereitung der laufenden Kontierung und Kontenabstimmung
  • Kreditkarten-, Lizenz- und Tantiemenabrechnung
  • Unterstützung beim Jahresabschluss
  • Aktualisierung von Daten
  • Mahnwesen
  • Reporting
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HASCH, HLW)
  • Abgeschlossene Buchhalterprüfung (WIFI)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office) und SAP sind ein Muss
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Zahlenaffinität
  • Organisiertes und selbstständiges Arbeiten
     

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.300,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 15.01.2021 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unserer EDV-Abteilung suchen wir ab sofort eine/n

→ IT-Mitarbeiter/in für Vollzeit.
 

Aufgaben:

  • 1st & 2nd-Level Support (Remote und vor Ort)
  • Fehleranalyse, Störungsbehebung und Dokumentation
  • Installation und Wartung der Client-Infrastruktur
  • Betreuung sämtlicher Endgeräte im IT-Bereich (Drucker, Plotter, Beamer, …)
  • IT Unterstützung bei internen Veranstaltungen
  • Zentraler Ansprechpartner bei Problemen und Fragen zu Soft- & Hardware
  • Unterstützung im IT-Bestellwesen und der Verwaltung von IT Assets
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von IT-Projekten

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt IT (Lehre, HTL etc.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Support
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Microsoft Client Betriebssysteme und der MS Office Produkte sind Voraussetzung
  • Kenntnisse von Apple-Produkten von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an neuen Medien und Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit und eigenständiger, zuverlässiger und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Sicheres und freundliches Auftreten
     

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.500,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 31.12.2020 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

→ Betreuer/in mit Erfahrung im Gesundheitsbereich für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper 40h/VZ

Aufgaben:

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen (8 Jahre – Volljährig) der Ballettakademie während der Unterrichts- (und Auftrittszeiten) sowie in Pausen und während unterrichtsfreier Stunden
  • Unterstützung im Bereich Erste Hilfe und Gesundheitsfragen
  • An- und Abwesenheitskontrolle der Schülerinnen (Krankenstände)
  • Kommunikation zwischen SchülerInnen, Erziehungsberechtigten und Partnerinstituten
  • Schnittstelle zwischen SchulärztInnen, SchülerInnen und Erziehungsberechtigten
  • Administrative Tätigkeiten (Datenblätter, Schulbesuchsbestätigen, Zeugnisse)
  • Begleitung der SchülerInnen zu externen Veranstaltungen und Terminen wie zB Proben, Aufführungen, Arztbesuchen
  • Aktive Mitarbeit bei der Implementierung des digitalen Klassenbuchs bzw. eines Schülerverwaltungsprogramms
  • Unterstützung und Betreuung der SchülerInnen in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Aktive Unterstützung der PsychologIn und des Kinderschutzteams der Ballettakademie
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich z.B. Kinderkrankenpflege oder vergleichbares
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im oben genannten Bereich, psychologische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sehr gute PC Kenntnisse mit Windows Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und kommunikatives Know-How insbesondere in Bezug auf Kinder und deren Eltern auch in herausfordernden Situationen
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Begeisterung für Tanz und Musik


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.500,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

→ Gesundheitskoordinator/in für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper 40h/VZ
 

Aufgaben:

  • Organisation und Betreuung der jährlichen Gesundheitschecks der Schüler/innen mit den Partnerinstitutionen
  • Abwicklung von notwendigen Untersuchungen innerhalb der Staatsoper
  • Schnittstelle zwischen Administration, Betreuer/innen, Schulärzt/innen, Erziehungsberechtigten und Schüler/innen
  • Koordination und Anmeldeverwaltung des therapeutischen Angebots an der Ballettakademie
  • Administrative Tätigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Aktive Unterstützung der PsychologIn und des Kinderschutzteams der Ballettakademie
  • Kompetente, freundliche und diskrete Bearbeitung von Korrespondenzen mit internen und externen Ansprechpartner/innen

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung (z.B. HAK, Universität, FH, o.ä.)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im gehobenen administrativen Bereich, Erfahrungen im Gesundheitsbereich sind von Vorteil
  • Sehr gute PC Kenntnisse mit Windows Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Flexibilität und Begeisterung für Tanz und Musik


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.300,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung suchen wir eine/n

→ Korrepetitor/in für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper für Teilzeit
(Klassischer Tanz/Folklore/Repertoire/Contemporary)
 

Aufgaben:

  • Regelmäßige Unterrichtskorrepetition in Klassischem Ballett, Folklore, Charaktertanz, Repertoire, Spitzentanz, Contemporary
  • Probenbegleitung und Vorstellungsbegleitung bei Aufführungen der Ballettakademie und der zugehörigen Vorbereitung


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Instrumentalstudium, Diplome als ausgebildete/r Tanzkorrepetitor/in werden bevorzugt
  • Einschlägige Berufspraxis von mindestens 2 Jahren als Ballett- und Tanzkorrepetitor/in in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse der klassischen Ballett- und Tanzmusik
  • Interesse an Arbeit mit heranwachsenden BallettschülerInnen im Rahmen einer berufsorientierten Ballettausbildung
  • Interesse und Bereitschaft neue Musik gemeinsam mit der Direktion/den Pädagogen/innen für den Unterricht/für Vorstellungen zu finden und einzustudieren
  • Improvisationsfähigkeit im musikalischen Kontext


​​​​​​​​​​​​​​Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probespiel im Rahmen des Unterrichts im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Ballettakademie, Wiener Staatsoper, Volksoper Wien oder externe Bühnen bei Aufführungen

Die Bezahlung richtet sich nach dem Stundenausmaß und kollektivvertraglichen Stundenlohn.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an 
​​​​​​​bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at​​​​​​​

Zur Verstärkung suchen wir 

→ Ballettmeister der Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper für Vollzeit
 

Aufgaben:

  • Leitung von Training, Unterricht, Proben und Workshops für die Jugendkompanie und Ballettakademie der Wiener Staatsoper
  • Betreuung von Einstudierungen, Premieren und Repertoirevorstellungen sowie Vorstellungen der Ballettakademie
  • individuelles Coaching von Tänzer/innen der Jugendkompanie und Schüler/innen der Ballettakademie sowie externen Schüler/innen/Tänzer/innen im Hinblick auf Ballettwettbewerbe und gemeinsame Auftritte im Auftrag der Ballettakademie
  • Unterstützung und Vorbereitung junger Tänzer/innen bei der Vorbereitung auf Auditions, gemeinsam mit der Direktion der Ballettakademie
  • Supplierung und Unterstützung von Pädagogen/innen der Ballettakademie

Anforderungen:

  • einschlägige Berufspraxis als professionelle/r Tänzer/in im Ausmaß von mindestens 5 Jahren in einer Ballettkompanie eines Opernhauses oder einer anderen international anerkannten Institution. Erfahrungen als Ballettmeister und/oder Ballettpädagoge/in sind von Vorteil.
  • nachgewiesene Unterrichtspraxis im Ausmaß von mindestens 2 Jahren in einer vergleichbaren Funktion
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Interesse an der künstlerischen Arbeit mit Nachwuchstänzer/innen
  • Generelle Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Feedbackgesprächen
  • Vorbildhaftes Auftreten, Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit werden besonders berücksichtigt. Lernbereitschaft und gepflegte Umgangsformen werden vorausgesetzt.
  • Erfahrung und gute Kenntnisse von klassischem und modernem Repertoire erwünscht
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Office und Lernbereitschaft für Computerprogramme der Wiener Staatsoper


Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probelehrauftritt im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Ballettakademie, Wiener Staatsoper, Volksoper Wien sowie externe Bühnen bei Auftritten der Jugendkompanie und Schüler/innen

Die Mindestbezahlung richtet sich nach dem kollektivvertraglichen Mindestgehalt. Eine Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung suchen wir 

→ eine/n PädagogIn für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper für Vollzeit (Schwerpunkt Klassisches Ballett und Modern)

Aufgaben:

  • Regelmäßiger Unterricht für die SchülerInnen und AbsolventInnen der Ballettakademie im Hauptfach Klassisches Ballett
  • Regelmäßiger Unterricht in Parallelfächern je nach Qualifikation für alle Altersklassen sowie Jugendkompanie der Ballettakademie (Contemporary, Martha Graham Technique, Spitzentanz, Historischer Tanz, Charaktertanz, Jazz)
  • Coaching und Betreuung von SchülerInnen und AbsolventInnen im Hinblick auf Auditions, Wettbewerbe und Auftritte im Auftrag der Ballettakademie sowie der Wiener Staatsoper und Volksoper Wien
  • Abhaltung von Feedbackgesprächen mit SchülerInnen und/oder deren Erziehungsberechtigten bzw. Kooperationspartnern der Ballettakademie
  • Führen von Anwesenheitslisten und regelmäßige Dokumentation der Entwicklung der einzelnen SchülerInnen


Anforderungen:

  • einschlägige Berufspraxis als professionelle/r TänzerIn im Ausmaß von mindestens 5 Jahren in einer Ballettkompanie eines Opernhauses oder einer anderen international anerkannten Institution
  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung im Vaganova-System sowie Unterrichtspraxis in einer vergleichbaren Position erwünscht, ein Abschluss einer akademischen Ballettpädagogenausbildung wird besonders berücksichtigt
  • Generelle Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse mit Computer (Office), offene Kommunikation, Teamfähigkeit und stetige Lernbereitschaft wird vorausgesetzt
  • persönliches Engagement und Interesse an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren
  • Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Feedbackgesprächen
  • Vorbildhaftes Auftreten, Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit

Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probelehrauftritt im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Ballettakademie, Wiener Staatsoper, Volksoper Wien oder externe Bühnen bei Aufführungen

Die Bezahlung richtet sich nach dem Stundenausmaß und kollektivvertraglichen Stundenlohn.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at
 

Zur Verstärkung suchen wir 

→ eine/n Pädagog/in für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper für Teilzeit (Schwerpunkt Klassisches Ballett und Modern)

Aufgaben:

  • Regelmäßiger Unterricht für die SchülerInnen und AbsolventInnen der Ballettakademie im Hauptfach Klassisches Ballett
  • Regelmäßiger Unterricht in Parallelfächern je nach Qualifikation für alle Altersklassen sowie Jugendkompanie der Ballettakademie (Contemporary, Martha Graham Technique, Spitzentanz, Historischer Tanz, Charaktertanz, Jazz)
  • Coaching und Betreuung von SchülerInnen und AbsolventInnen im Hinblick auf Auditions, Wettbewerbe und Auftritte im Auftrag der Ballettakademie sowie der Wiener Staatsoper und Volksoper Wien
  • Abhaltung von Feedbackgesprächen mit SchülerInnen und/oder deren Erziehungsberechtigten bzw. Kooperationspartnern der Ballettakademie
  • Führen von Anwesenheitslisten und regelmäßige Dokumentation der Entwicklung der einzelnen SchülerInnen

Anforderungen:

  • einschlägige Berufspraxis als professionelle/r TänzerIn im Ausmaß von mindestens 5 Jahren in einer Ballettkompanie eines Opernhauses oder einer anderen international anerkannten Institution
  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung im Vaganova-System sowie Unterrichtspraxis in einer vergleichbaren Position erwünscht, ein Abschluss einer akademischen Ballettpädagogenausbildung wird besonders berücksichtigt
  • Generelle Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse mit Computer (Office), offene Kommunikation, Teamfähigkeit und stetige Lernbereitschaft wird vorausgesetzt
  • persönliches Engagement und Interesse an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren
  • Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Feedbackgesprächen
  • Vorbildhaftes Auftreten, Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit

Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probelehrauftritt im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Ballettakademie, Wiener Staatsoper, Volksoper Wien oder externe Bühnen bei Aufführungen

Die Bezahlung richtet sich nach dem Stundenausmaß und kollektivvertraglichen Stundenlohn.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at
 

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht zum ehestmöglichen Eintritt

→ eine/n Veranstaltungstechniker/in für Vollzeit
 

Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Planung sowie Mitarbeit bei Auf- und Abbau von Sonderveranstaltungen aller Art in den Prunkräumen, Hauptbühne, Vorbühne u.v.m. für die Gewerke Requisite, Bühnentechnik, Licht- und Tontechnik sowie Multimedia
  • Betreuung der Sonderveranstaltungen (inkl. Proben, Beleuchtungsproben, Soundchecks) im veranstaltungstechnischen Bereich
  • Zusammenarbeit mit allen veranstaltungstechnischen Gewerken (Gebäudeverwaltung, Dekorationswerkstätte oder externen Anbietern)
  • Kurzfristige Reparatur- und/oder Ergänzungsarbeiten vor Ort
  • Erstellung von Dokumentationen der jeweiligen Sonderveranstaltungen zusammen mit dem Inventarführer
  • Mitarbeit bei Umsetzung veranstaltungstechnischer Anweisungen von Gastspielproduktionen im Haus
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder gleichwertige Qualifikation in der Medientechnik
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in Lichttechnik, Ton- und Videotechnik, Beschallungstechnik, Medientechnik und Informatik
  • Erfahrung im Umgang mit Zuspielsystemen und Projektionstechnik
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD)
  • Kenntnisse in Netzwerktechnik/Elektronik von Vorteil
  • Erfahrung im kulturellen Veranstaltungsbereich
  • Handwerkliches Geschick, hohes technisches Verständnis, Improvisationstalent
  • Gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Führerschein Klasse B
     

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 1.980,00 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.300,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 22.11.2020 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at
​​

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht ab sofort eine/n

→ Betreuer/in für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper für 40h/VZ

Aufgaben:

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen (8 Jahre – Volljährig) der Ballettakademie während der Unterrichts- (und Auftrittszeiten) sowie in Pausen und während unterrichtsfreier Stunden
  • An- und Abwesenheitskontrolle der Schülerinnen (Krankenstände)
  • Schnittstelle zu SchülerInnen, Erziehungsberechtigten und Partnerinstituten
  • Administrative Tätigkeiten (Datenblätter, Schulbesuchsbestätigen, Zeugnisse) 
  • Begleitung der SchülerInnen zu externen Veranstaltungen und Terminen wie zB Proben, Aufführungen, Arztbesuchen
  • Aktive Mitarbeit bei der Implementierung des digitalen Klassenbuchs bzw. eines Schülerverwaltungsprogramms
  • Unterstützung und Betreuung der SchülerInnen in Krisen- und Konfliktsituationemn 
  • Aktive Unterstützung der PsychologIn und des Kinderschutzteams der Ballettakademie

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich z.B. Sozialpädagogik, Kinderkrankenpflege oder vergleichbares 
  • Einschlägige Berufserfahrung im oben genannten Bereich oder einer Kinderbetreuungseinrichtung wird besonders berücksichtig, psychologische Kenntnisse sind von Vorteil
  • sehr gute PC Kenntnisse mit Windows Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und kommunikatives Know-How insbesondere in Bezug auf Kinder und deren Eltern auch in herausfordernden Situationen
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Begeisterung für Tanz und Musik 

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 1.978,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.500,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at
 

Im Orchester der Wiener Staatsoper (Wiener Philharmoniker) ist folgende Stelle vakant:

→ Eine 1. Oboe (Wiener Oboe!)

Probespieltermin:  18. und 19. Januar 2021
Einsendeschluss:   30. November 2020

Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto sowie Angaben über die musikalische Ausbildung und bisherige künstlerische Tätigkeit bitte beifügen!
Die Wiener Staatsoper strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Wir behalten uns das Recht vor, eine erste Auswahl anhand der Bewerbungen zu treffen.
Bezahlung gemäß Orchesterkollektivvertrag!
Die Wiener Staatsoper übernimmt keine Reise - und Aufenthaltskosten welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen!

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich über die Plattform muv.ac !