Jobs

An der Wiener Staatsoper sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Direktion

Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir ab September 2021

einen Juristen/eine Juristin (Vollzeit)


Aufgaben:

  • Internationale Agenden für das Wiener Staatsballett (Koproduktionen und Gastspiele)
  • Ausstattungs-Entlehnungen und -Verkäufe (Oper und Ballett)
  • Erstellung von Werkverträgen (Fremdorchester, externe Chöre etc.)
  • Arbeitnehmer/innen-Schutz, Gleichbehandlung und andere arbeitsrechtliche Agenden
  • Kartenvertriebsbedingungen, Hausordnung, Versicherungsangelegenheiten
  • Führen von Vertragsverhandlungen inkl. Erstellung und Überarbeitung von Verträgen
  • Telefonischer und schriftlicher Kontakt mit externen Partnerorganisationen
  • Unterstützung bei der rechtlichen Abwicklung von diversen Projekten
  • Bearbeitung unternehmensinterner rechtlicher Anfragen
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Jurist/in in einer Rechtsanwaltskanzlei oder Rechtsabteilung
  • Erfahrung im Bühnenbereich bzw. einem verwandten Umfeld oder Affinität zu Kulturbetrieben von Vorteil
  • Freude an internationalen Kontakten
  • Bereitschaft sich in verschiedene Rechtsthemen einzuarbeiten
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • Sicherer Umgang mit der EDV (Textverarbeitung, Dateimanagement, Email-Verkehr)
  • Erfahrung im Umgang mit Office 365 Produktpalette (bes. Outlook, MS Teams) von Vorteil
  • Selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe, Stressresistenz und Freude an Ergebnissen
  • Hohe Loyalität und Diskretion
     

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt derzeit € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Die Bereitschaft zur Überzahlung ab € 3.000,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und herausfordernden Job in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 16. August 2021 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Marketingteams suchen wir ab Oktober

eine/n Junior Eventmanager/in Vollzeit


Aufgaben:

  • Mitwirken in Planung, Organisation und Nachbereitung von internen Veranstaltungen (u.a. Premierenfeiern, Mitarbeiterfesten, etc)
  • Unterstützung des Opernball-Organisations-Teams sowie eigenverantwortliche Überwachung und Steuerung einzelner Teilbereiche
  • Dokumentation & Evaluierung von Events
  • Schnittstelle zu internen und externen Ansprechpersonen (Fachabteilungen, KundInnen, etc.)
  • Koordination und Briefing von Servicepartnern
  • Selbstständige Abwicklung administrativer Tätigkeiten wie Bestellungen, Koordination und Kontrolle von Lieferungen, Ablage von Dokumenten
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung (bevorzugt Hotelfachschule oder gleichwertige Ausbildung)
  • Mind. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Organisations- und Kommunikationstalent, Kreativität und Motivation
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Kulturaffinität
  • Sehr gute Computerkenntnisse (MS Office)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung bis zu € 2.800,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten, kreativen Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 15.08.2021 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

→ Leiter/in Sponsoring und Freundeskreis, Vollzeit 40h

Aufgaben:

  • Betreuung bestehender Sponsoren
  • Umsetzung und Dokumentation der Sponsorenaktivitäten
  • Entwicklung Sponsoringkonzepte (Akquisition Sponsoren und Kooperationen)
  • Entwicklung und Umsetzung von touristischen Vermarktungskonzepten wie Hotellerie, Reiseveranstalter, Busunternehmen etc.
  • Vermarktung Drucksorten und Medien Wiener Staatsoper (Anzeigen etc.)
  • Entwicklung, Betreuung Shop, Webshop und Merchandisingprodukte in Abstimmung mit Marketing
  • Koordination Caterer, Buffets, Restauration
  • Strategische Leitung und Steuerung der Bereiche Freundeskreis und Vermietungen – operative Mitarbeit wenn nötig
  • Abstimmung mit anderen Bereichen wie Vertrieb, Marketing oder Dramaturgie
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing, Kommunikation, Event
  • Berufserfahrung in einem vergleichbarem Aufgabengebiet
  • Kulturaffinität
  • Hohe Kundenorientierung
  • Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Eigenständige, proaktive und organisierte Arbeitsweise
     

Eine Überzahlung ab € 4.000,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben. (Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.445,47 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.)

Wir bieten Ihnen einen interessanten, kreativen Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 08.08.2021 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Kartenvertriebs suchen wir ab sofort eine/n

→ Mitarbeiter/in in Vollzeit 
 

Aufgaben:

  • Kundenkommunikation schriftlich, telefonisch und persönlich
  • Durchführung sämtlicher Prozesse im Ticketing-System
  • Beschwerdemanagement sowie Informationsaussendungen im CRM
  • Verfassen von Informationstexten im Bereich der Kundenkommunikation
  • Erstellung von Dokumentationen (MS-Office)
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung /Studium
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse, jede weitere Sprache von Vorteil
  • Sehr gute Fähigkeit der Texterstellung/Textgestaltung
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Word/Excel/Power Point)
  • Kenntnis einer Ticketing-Software sowie Berufserfahrung in einer ähnlichen Position wünschenswert
     

Persönliches Profil:

  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie sehr gute Umgangsformen
  • Teamfähigkeit
  • Rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
     

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 1.834,29 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 31.07.2021 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Kartenvertriebs suchen wir ab sofort

→ eine/n Mitarbeiter/in mit kaufmännischer Erfahrung, Vollzeit 40h
 

Aufgaben:

  • Durchführung sämtlicher Arbeitsschritte im Ticketing- sowie MI-System
  • Verfassen von Berichten und erstellen Präsentationen
  • Optimierung und Dokumentation von Prozessen
  • Schriftliche, telefonische und persönliche Kundenbetreuung
  • Beratung zu Programmen, Abonnements, Serviceangeboten usw.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK)/Studium
  • Ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis
  • Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel, Power Point)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse, jede weitere Sprache von Vorteil
  • Kenntnis einer Ticketing-Software sowie Berufserfahrung in einer ähnlichen Position wünschenswert

Persönliches Profil:

  • Kommunikative Persönlichkeit und Freude am Umgang mit Kunden
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie sehr gute Umgangsformen
  • Rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Wunsch sich selbständig und aktiv einzubringen und Aufgabenfelder im Bereich Ticketing mitzugestalten
  • Teamfähigkeit

Was Sie erwartet:

  • Eine vielseitige Aufgabe mit Schnittstellenfunktion zu vielen anderen Arbeitsbereichen
  • Ein engagiertes, kollegiales Team
  • Ein kreatives und künstlerisches Umfeld

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.
Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 31.07.2021 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at


Technische Direktion

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

→ Technischen Assistenten (Mitarbeiter der Technischen Direktion / Fixanstellung) – m/w.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Technische Umsetzung von Bühnenbildnerplänen und künstlerischen Wünschen, insbesondere unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit im Rahmen des umfangreichen Repertoirebetriebs der Wiener Staatsoper (Lagerung, Platzgegebenheiten, Auf- und Abbauzeiten, Personalressourcen, Arbeitssicherheit, behördliche Auflagen etc.)
  • Kontakt zu den Bühnenbildnern und deren Assistenten ab Konzeptpräsentation
  • Planung von Spezialkonstruktionen
  • Planung und Durchführung von Bauproben
  • Erstellung von Detailplänen für die Werkstätten bzw. Fremdfirmen
  • Vorlage entscheidungsfertiger Unterlagen für die Werkstattbesprechung bzw. in weiterer Folge für die Erstellung der Kostenvoranschläge
  • Prüfung der Kostenvoranschläge in Abstimmung mit der Ausstattungsbetreuung hinsichtlich Einhaltung des Budgetrahmens, Vorschläge zur Kostenreduzierung
  • Kontrolle des Baufortschritts in der Dekorationswerkstatt bzw. bei Fremdfirmen
  • Planung der Probebühneneinrichtung für Neuproduktionen
  • Leitung der Technischen Einrichtung einer Neuproduktion auf der Bühne
  • Begleitung der szenischen Proben
  • Enddokumentation und Archivierung einer Neuproduktion (CAD-Pläne, Photos) zusammen mit dem Inventarführer
  • Betreuung der Abendvorstellungen im technischen Bereich
  • Repertoirepflege im Ausstattungsbereich zusammen mit der Ausstattungsbetreuung
  • Planung und Abwicklung von Gastspielen
  • Durchführung von Technischen Spezialführungen

Diese Fachkenntnisse setzen wir voraus:

  • Abgeschlossene Berufs- oder Fachschulausbildung im Technischen Bereich
    (Technische Fachhochschule, HTL)
  • Absolvierte Bühnenmeisterprüfung und/oder Beleuchtungsmeisterprüfung
  • Berufserfahrung im Musiktheater- bzw. Theaterbereich
  • Absolvierte Kurse im Bereich Veranstaltungstechnik von Vorteil (Rigging, Antriebstechnik, etc.)
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD)
  • Gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert

Diese Eigenschaften bringen Sie idealer Weise mit:

Sie besitzen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative, sehen flexible Arbeitszeiten (geteilte Abend- und Wochenenddienste, kurzfristige Dienständerungen) als unproblematisch an, verfügen über Kommunikations- und Organisationstalent, Durchsetzungs-vermögen und Verhandlungsgeschick und haben Freude am Umgang mit Künstlern und Technikern.

Sie sind teamfähig, entscheidungsfreudig, belastbar und stressresistent, kostenbewusst, lösungsorientiert, an Aus- und Weiterbildung interessiert sowie selbständiges Arbeiten gewohnt, geben klare Anweisungen und können Ihre MitarbeiterInnen motivieren.

Wir bieten einen Dienstvertrag mit 40-Stunden-Woche bei flexibler Diensteinteilung (auch abends und am Wochenende), Teilnahme an Gastspielen. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt EUR 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab EUR 2.800,-- pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Anschluss von aussagekräftigen Unterlagen (incl. Lebenslauf, Photo) senden an:

technische.direktion(at)wiener-staatsoper.at oder

Wiener Staatsoper
Herrn Ing. Peter Kozak
Technischer Direktor
Opernring 2
A-1010 Wien

Ende der Bewerbungsfrist: 23.08.2021

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. September 2021 eine/n

 Tontechniker/in für Teilzeit 20h oder Vollzeit 40h/Woche

Aufgaben:

  • Durchführung von Opernaufführungen, Proben, Sonderveranstaltungen, Aufzeichnungen, Live-Übertragungen, etc.
  • Aufbau und Betrieb der Anlagenteile, Mikrofone, Lautsprecher, Dirigentenbild, Steuerungen etc.
  • Ansprechpartner für diverse Abteilungen im Haus
  • fallweise Unterstützung anderer wesensverwandter Abteilungen wie z.B. Akustik (Ton- und Videotechnik)

Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufs- oder Fachschulausbildung im Bereich Audiotechnik – Tonmeisterstudium
  • Berufserfahrung im Veranstaltungsbereich (Musiktheater) wünschenswert
  • sehr gutes musikalisches Verständnis und Notenkenntnisse
  • gute Kenntnisse der aktuellen Audio-, Medien- und Übertragungstechnik
  • Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung (tonmeisterliche Tätigkeiten)
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Verständnis für die Abläufe am Musiktheater
  • eigenverantwortliche, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben ab 15.08.2021 per E-Mail an admin.technik(at)wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht ab sofort

Möbeltischler (m/w/d), 40h

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Instandhaltung und Durchführung von Reparatur- und Ergänzungsarbeiten an Möbel und Sonderbauelementen (z.B. Bestuhlung im Zuschauerraum).
  • Anfertigung von Kleinmöbel (zum Teil Büroausstattung).

Folgende Ausbildung ist erforderlich:

  • Berufsausbildung als Möbeltischler.

Folgende Voraussetzungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

  • Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst
  • Unbescholtenheit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

  • Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Selbstständiges arbeiten
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten)

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Ihre Bewerbung senden Sie zusammen mit entsprechend aussagekräftigen Unterlagen (einschließlich Lebenslauf und Foto) per E-Mail an:

gebaeudeverwaltung(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Streaming Teams suchen wir ab September 2021 eine/n

→ Videotechniker/in bzw. Ingenieur/in TZ 20h/Woche
 

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Einrichtung der Videotechnik und der Durchführung der Sendung
  • Ansprechpartner für technische und organisatorische Fragen für das Produktionsteam
  • Mithilfe bei der Umsetzung der Vorstellungen von Regie und Kamera
  • Sendeabwicklung und Aufbereitung der Medien
  • Administration des Streaming-Angebots der Wiener Staatsoper (Archiv)
  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Außenübertragung
  • Schnittstelle zwischen dem beteiligten Produktionsteam, Technik und leitenden Organen des Hauses
  • Mitarbeit in der Abteilung Akustik (Ton-, Video- und Multimediatechnik)
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Video- oder Medientechnik
  • Berufserfahrung in der Live-Videoproduktion und Sendeabwicklung
  • Sicherer Umgang mit Übertragungstechniken und Nonlinearen Schnittsystemen
  • Gute Kenntnisse in Videoproduktion, Schnitt und Animation
  • Musikalisches Verständnis und Notenkenntnisse sind erwünscht
  • Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verständnis für die Abläufe am Musiktheater
  • Eigenverantwortliche, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
     

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung bis zu € 3.000,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 15.06.2021 per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at


Musikalische Direktion

Im Orchester der Wiener Staatsoper (Wiener Philharmoniker) ist folgende Stelle vakant:

→ KonzertmeisterIn

Hauptprobespiel: 14. Oktober 2021
Orchesterrunde: 15. Oktober 2021

Anmeldeschluss: 23. August 2021

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich über die Plattform muvac.com!

Die Wiener Staatsoper strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Wir behalten uns das Recht vor, eine erste Auswahl anhand der Bewerbungen zu treffen.

Bezahlung gemäß Orchesterkollektivvertrag.

Die Wiener Staatsoper übernimmt keine Reise - und Aufenthaltskosten, welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen.
 

Im Orchester der Wiener Staatsoper (Wiener Philharmoniker) ist folgende Stelle vakant:

→ Solo-Bratsche

Hauptprobespiel:    22. Oktober 2021
Orchesterrunde:    23. Oktober 2021

Anmeldeschluss: 30. August 2021

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich über die Plattform muvac.com!

Die Wiener Staatsoper strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Wir behalten uns das Recht vor, eine erste Auswahl anhand der Bewerbungen zu treffen.

Bezahlung gemäß Orchesterkollektivvertrag.

Die Wiener Staatsoper übernimmt keine Reise - und Aufenthaltskosten, welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen.

Im Chor der Wiener Staatsoper ist folgende Stelle zu besetzen:

1. Tenor 

Entsprechend qualifizierte Herren werden gebeten, ihre Bewerbung samt ausführlichem künstlerischem Werdegang an folgende Mail Adresse zu richten:

bewerbungen_chor(at)wiener-staatsoper.at

Ende der Bewerbungsfrist: 12.09.2021


Ballett

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. September 2021 eine/n

→ Pädagoge/in für „Tanz und Gesundheit“ für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper, Teilzeit
 

Aufgaben:

  • Regelmäßige Durchführung von Gruppen- und Einzelunterricht für 8 bis 20 jährige Schülerinnen und Schüler der Ballettakademie im Unterrichtsfach „Tanz und Gesundheit“
  • Wissensvermittlung zu Inhalten wie Sportbiologie und Belastungsverträglichkeit, Biomechanik, Bewegungslehre, angewandte Trainingslehre, Ernährung und Sportpsychologie
  • Durchführung von spezifischem Gymnastik-, Athletik-, Beweglichkeits-, Grundlagenausdauer- und Krafttraining im Rahmen des Stundenplans der Ballettakademie
  • Aktive Mitgestaltung des Lehrplans für das Unterrichtsfach „Tanz und Gesundheit“ an der Ballettakademie für alle Altersstufen
  • Dokumentation der Anwesenheiten sowie der Trainings- und Lernfortschritte der Schülerinnen und Schüler
  • Unterstützung und Betreuung der SchülerInnen in Stressphasen im sportpsychologischen Kontext
  • Kommunikation mit dem physiotherapeutischen Team, der Schulärztin und der Kinderfachärztin der Ballettakademie
  • Regelmäßiger Austausch mit der Gesundheitskoordinatorin
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Instruktor oder Trainer für Fitness, Athletik, gesundheitsorientiertes und präventives Training. Sportpsychologische und/oder ernährungswissenschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen im oben genannten Bereich, Erfahrung im Leistungssport ist von Vorteil
  • Gute PC Kenntnisse von Windows Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, freundliches, kommunikatives Auftreten auch in herausfordernden Situationen
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Begeisterung für Sport, Gesundheitsfragen, Tanz und Musik
  • Freude an der Arbeit mit Kindern


Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probelehrauftritt im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Die Bezahlung richtet sich nach dem Stundenausmaß und dem kollektivvertraglichen Stundenlohn. Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Als Verstärkung für unser Team suchen wir als Karenzvertretung ab 01. September 2021 bis voraussichtlich 31. Dezember 2021 eine/n

→Korrepetitor/in (Vollzeit) für das Wiener Staatsballett (Karenzvertretung)
 

Aufgaben:

  • Korrepetition für Balletttrainings und Proben
  • Probenbegleitung, Ballettsaal und Bühne sowie Vorstellungsbegleitung bei Aufführungen und Sonderveranstaltungen des Wiener Staatsballetts und der zugehörigen Vorbereitung
  • Kontrolle des notwendigen Notenmaterials (Striche)
  • Bedienung des CD-Players im Ballettsaal
  • CDs schneiden und vorbereiten für u.a. Proben
  • Cue-Listen anfertigen und pflegen
  • Kommunikation zwischen Orchester, Choreographen und Produktionsleiter während der Bühnenproben.
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Instrumentalstudium, Diplome als ausgebildete/r Tanzkorrepetitor/in werden bevorzugt
  • Einschlägige Berufspraxis von mindestens 2 Jahren als Ballett- und Tanzkorrepetitor/in in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse der klassischen Ballett- und Tanzmusik


Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgen zwei Probespiele für das klassische Training der TänzerInnen im Beisein der Ballettdirektion und ggfs. Studienleitung der Wiener Staatsoper sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Wiener Staatsoper, Volksoper Wien oder externe Spielstätten bei Aufführungen oder Sonderveranstaltungen.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.350,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an jobs(at)wiener-staatsoper.at

Als Verstärkung für unser Team suchen wir als Karenzvertretung ab 1. September 2021 eine/n

→ Korrepetitor/in (Teilzeit) für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper (Klassischer Tanz, Folklore, Repertoire, Contemporary) für 29 Unterrichtseinheiten pro Woche à 50 min.
 

Aufgaben:

  • Regelmäßige Unterrichtskorrepetition in Klassischem Ballett, Folklore, Charaktertanz, Repertoire, Spitzentanz, Contemporary
  • Probenbegleitung und Vorstellungsbegleitung bei Aufführungen der Ballettakademie und der zugehörigen Vorbereitung


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Instrumentalstudium, Diplome als ausgebildete/r Tanzkorrepetitor/in werden bevorzugt
  • Einschlägige Berufspraxis von mindestens 2 Jahren als Ballett- und Tanzkorrepetitor/in in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse der klassischen Ballett- und Tanzmusik
  • Interesse an Arbeit mit heranwachsenden Ballettschülern/innen im Rahmen einer berufsorientierten Ballettausbildung
  • Interesse und Bereitschaft neue Musik gemeinsam mit der Direktion/den Pädagogen/innen für den Unterricht und Vorstellungen zu finden und einzustudieren
  • Improvisationsfähigkeit im musikalischen Kontext


Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probespiel im Unterricht im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Ballettakademie, Wiener Staatsoper, Volksoper Wien oder externe Bühnen bei Aufführungen

Die Bezahlung richtet sich nach dem Stundenausmaß und dem kollektivvertraglichen Stundenlohn.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. September 2021 eine/n

→Mitarbeiter/in der Direktion insbesondere als Gesundheitskoordinator/in für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper 40h/Vollzeit
 

Aufgaben:

  • Organisation und Betreuung der jährlichen Gesundheitschecks der Schüler/innen mit den Partnerinstitutionen und laufender Überblick über Krankmeldungen und den Gesundheitszustand der Auszubildenden
  • Abwicklung von notwendigen Untersuchungen innerhalb der Staatsoper bzw. Ballettakademie
  • Schnittstelle zwischen Betreuerinnen, Schulärztinnen, Erziehungsberechtigten und Schüler/innen
  • Koordination und Anmeldeverwaltung des therapeutischen Angebots an der Ballettakademie
  • Administrative Unterstützung der Direktion und des Teams der Ballettakademie in deutscher und englischer Sprache
  • Aktive Unterstützung der Schulärztin, Kinderfachärztin, Vertrauenspsychologin und des Kindeswohlteams der Ballettakademie
  • Kompetente, freundliche und diskrete Bearbeitung von Korrespondenzen mit internen und externen Ansprechpartnern/innen
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung (z.B. HAK, Universität, FH, o.ä.)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im gehobenen administrativen Bereich, Erfahrungen im Gesundheitsbereich sind von Vorteil
  • Sehr gute PC Kenntnisse mit Windows Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Eigeninitiative und eigenständige Prozessentwicklung sind erwünscht
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Flexibilität und Begeisterung für Tanz und Musik


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.300,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. September 2021 eine/n

→ Betreuer/in mit Erfahrung im Gesundheitsbereich für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper 40h/Vollzeit


Aufgaben:

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen (8 bis 18 Jahre) der Ballettakademie während der Unterrichts- und Auftrittszeiten sowie in Pausen und während unterrichtsfreier Stunden
  • Unterstützung im Bereich Erste Hilfe und Gesundheitsfragen
  • An- und Abwesenheitskontrolle der Schülerinnen (Krankmeldungen)
  • Kommunikation zwischen Schüler/innen, Erziehungsberechtigten und Partnerinstituten
  • Schnittstelle zwischen Schulärztinnen, Schüler/innen und Erziehungsberechtigten
  • Administrative Tätigkeiten (Datenblätter, Schulbesuchsbestätigen, Zeugnisse)
  • Begleitung der SchülerInnen zu externen Veranstaltungen und Terminen wie z.B. Proben, Aufführungen, Arztbesuche
  • Aktive Mitarbeit bei der Implementierung des digitalen Klassenbuchs bzw. eines Schülerverwaltungsprogramms
  • Unterstützung und Betreuung der Schüler/innen in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Aktive Unterstützung der Vertrauenspsychologin und des Kindeswohlteams der Ballettakademie
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich und/oder pädagogische Ausbildung z.B. Kinderkrankenpflege, Sozialpädagogik oder vergleichbares
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im oben genannten Bereich, psychologische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sehr gute PC Kenntnisse mit Windows Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und kommunikatives Know-How insbesondere in Bezug auf Kinder und deren Eltern auch in herausfordernden Situationen
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Begeisterung für Tanz und Musik


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.500,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Zur Verstärkung suchen wir 

→ eine/n Pädagog/in für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper für Teilzeit (Schwerpunkt Klassisches Ballett und Modern)

Aufgaben:

  • Regelmäßiger Unterricht für die SchülerInnen und AbsolventInnen der Ballettakademie im Hauptfach Klassisches Ballett
  • Regelmäßiger Unterricht in Parallelfächern je nach Qualifikation für alle Altersklassen sowie Jugendkompanie der Ballettakademie (Contemporary, Martha Graham Technique, Spitzentanz, Historischer Tanz, Charaktertanz, Jazz)
  • Coaching und Betreuung von SchülerInnen und AbsolventInnen im Hinblick auf Auditions, Wettbewerbe und Auftritte im Auftrag der Ballettakademie sowie der Wiener Staatsoper und Volksoper Wien
  • Abhaltung von Feedbackgesprächen mit SchülerInnen und/oder deren Erziehungsberechtigten bzw. Kooperationspartnern der Ballettakademie
  • Führen von Anwesenheitslisten und regelmäßige Dokumentation der Entwicklung der einzelnen SchülerInnen

Anforderungen:

  • einschlägige Berufspraxis als professionelle/r TänzerIn im Ausmaß von mindestens 5 Jahren in einer Ballettkompanie eines Opernhauses oder einer anderen international anerkannten Institution
  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung im Vaganova-System sowie Unterrichtspraxis in einer vergleichbaren Position erwünscht, ein Abschluss einer akademischen Ballettpädagogenausbildung wird besonders berücksichtigt
  • Generelle Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse mit Computer (Office), offene Kommunikation, Teamfähigkeit und stetige Lernbereitschaft wird vorausgesetzt
  • persönliches Engagement und Interesse an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren
  • Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Feedbackgesprächen
  • Vorbildhaftes Auftreten, Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit

Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt ein Probelehrauftritt im Beisein der Leitung der Ballettakademie, sowie persönliche Gespräche.

Tätigkeitsorte: Ballettakademie, Wiener Staatsoper, Volksoper Wien oder externe Bühnen bei Aufführungen

Die Bezahlung richtet sich nach dem Stundenausmaß und kollektivvertraglichen Stundenlohn.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at