Europäische Kulturpreisgala

Der Europäische Kulturpreis ist eine der wichtigsten Auszeichnungen Europas. Nach der Frauenkirche in Dresden und der Hamburger Elbphilharmonie findet 2019 die Preisverleihung anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Opernhauses in der Wiener Staatsoper statt. Zu den Stars des Abends zählen neben dem Orchester der Wiener Staatsoper KS Plácido Domingo, KS Nina Stemme, Olga Peretyatko, KS René Pape, Dirigentin Simone Young sowie der Geiger Daniel Hope.

Geehrt werden unter anderen die Wiener Staatsoper, der italienische Filmstar Sophia Loren, der amerikanische Komponist und Mäzen Gordon Getty, die Designerin Vivienne Westwood sowie die von Arnold Schwarzenegger mitbegründete Umweltinitiative R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT. Der Nachwuchspreis 2019 geht an die junge Komponistin Alma Deutscher.

Moderation: Barbara Rett

Karten zu € 400.- / € 300.- / € 180.- / € 140.- / € 95.- / € 75.- / € 55.- / € 25.- sind online bzw. schriftlich über das Bestellbüro der Wiener Staatsoper, Operngasse 2, 1010 Wien, oder per Fax (+43/1) 51444/2969 bzw. per E-mail an kartenvertrieb(at)wiener-staatsoper.at erhältlich.

VIP Tickets in der Kategorie 1 (€ 650,-) und Kategorie 2 (€ 550,-) inklusive einem anschließenden Galadinner in der Wiener Staatsoper mit den Preisträgern, Laudatoren und Ehrengästen des Abends, können Sie gerne über den Veranstalter direkt bestellen:

https://europaeischer-kulturpreis.de/ticketformular/

Der Europäische Kulturpreis TAURUS ist einer der bedeutendsten Kulturawards in und für Europa und in seiner Art einzigartig. Seit 2012 würdigt er Leistungen von Kunstschaffenden oder Institutionen von europäischem Rang, die der Kultur und dem friedlichen Zusammenleben entscheidende Impulse geben, andere zu neuen geistigen Abenteuern inspirieren und Wegbereiter der Kultur sind.

EINE VERANSTALTUNG DES EUROPÄISCHEN KULTURFORUMS