Michael Güttler

Der aus Dresden stammende Dirigent MICHAEL GÜTTLER ist spätestens mit seinem kurzfristigen, aufsehenerregenden Einspringen für Valery Gergiev mit dem Ring und Parsifal am Marinskij-Theater in die vorderste Reihe der jungen Dirigentengeneration eingetreten. 1998-2002 war er der jüngste Chefdirigent Österreichs am Stadttheater Klagenfurt, seit 2003 ist er Permanent Guest Conductor des Marinskij-Theaters. Sein Repertoire ist sehr umfangreich, und seine stilistische Vielseitigkeit spannt sich von der Barockmusik bis zur zeitgenössischen Musik. 2013- 2016 war er Chefdirigent der Finnischen Nationaloper Helsinki. Des Weiteren stand er in den vergangenen Spielzeiten in u.a. in Ekaterinburg und St. Petersburg, an der Semperoper, an der Hamburgischen Staatsoper, in Tokio, Frankfurt, Nizza, Washington, Paris, Moskau, Lissabon und Verona am Pult. Auch in den künftigen Spielzeiten wird er an diesen Häusern regelmäßig zu erleben sein. Weitere Projekte: Pique Dame am Theater Chemnitz und Don Giovanni in Lausanne. An der Wiener Staatsoper debütierte er 2010 mit Rigoletto und ist hier seither regelmäßig zu erleben.

Website

Vorstellungen mit Michael Güttler

09
Februar
2018
Freitag
Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte für Kinder

09
Februar
2018
Freitag
Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte für Kinder