© Chester Higgins

James Conlon

Der Dirigent JAMES CONLON debütierte 1974 mit dem New York Philharmonic und hat seither praktisch alle wesentlichen Klangkörper in den USA und in Europa geleitet. Von 1983 bis 1991 war er Musikdirektor des Rotterdam Philharmonic, von 1989 bis 2002 Generalmusikdirektor der Stadt Köln, von 1995 bis 2004 Erster Gastdirigent der Pariser Oper. Darüber hinaus ist James Conlon seit 1979 Musikdirektor des Cincinnati May Festivals, seit 2005 Musikdirektor des Ravinia Festivals und seit 2006 Musikdirektor der Los Angeles Opera. 1976 debütierte James Conlon an der MET, an der er bisher rund 300 Vorstellungen leitete. Auftritte absolvierte der Dirigent unter anderem an der Scala, dem Royal Opera House Covent Garden in London, der Lyric Opera in Chicago, dem Maggio Musicale Fioretino und der Oper in Rom. Aktuelle Auftritte umfassen unter anderem Eugen Onegin in Rom, Die Zauberflöte an der Los Angeles Opera, Giovanna d’Arco in Madrid, Otello an der Deutschen Oper Berlin, Luisa Miller bei den Salzburger Festspielen. Er ist Commandeur de L’Ordre des Arts et des Lettres und seit 2002 Mitglied der französischen Ehrenlegion. An der Wiener Staatsoper debütierte er 2015 mit Chowanschtschina und leitete noch Falstaff und Macbeth.

Website

Vorstellungen mit James Conlon

10
Dezember 2019
Dienstag
19:00 - 22:00
Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Tickets kaufen Preise G, Abo 1
13
Dezember 2019
Freitag
19:00 - 22:00
Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Tickets kaufen Preise G
15
Dezember 2019
Sonntag
18:00 - 21:00
Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Tickets kaufen Preise G, Abo 24