© Reuther Johan

Johan Reuter

JOHAN REUTER studierte an der Königlichen Musikakademie und an der Akademie der Königlichen Oper seiner Heimatstadt Kopenhagen und nahm an Meisterkursen von Ernst Haefliger, Anthony Rolfe Johnson und Richard Trimborn teil. Seit 1996 ist er Ensemblemitglied der Oper von Kopenhagen. Auftritte führten ihn in Hauptrollen u.a. an die New Yorker Met, zu den Salzburger und Bayreuther Festspielen, nach München, Berlin, London, Hamburg, Zürich, Madrid, Amsterdam, Paris, Budapest. 2017 standen u.a. Dead Man Walking, Rigoletto und La Fanciulla del West in Kopenhagen, Elektra in München, Henzes Elegie für junge Liebende am Theater an der Wien, in München, Brahms’ Vier ernste Gesänge in der Bearbeitung von Glanert mit den Wiener Philharmonikern in Wien und Hamburg, Gurre-Lieder in Manchester und ein Recital in der Londoner Wigmore Hall auf dem Programm des dänischen Bass-Baritons. 2018 folgen Aus einem Totenhaus in London, Otello in Kopenhagen und Wozzeck an der Deutschen Oper Berlin, 2019 ist u.a. eine Neuproduktion Das Rheingold in Madrid geplant. An der Wiener Staatsoper sang er bisher Mandryka.

Vorstellungen mit Johan Reuter

05
Dezember
2017
Dienstag
20:00 - 21:45
Richard Strauss

Elektra

Preise S, Strauss B
08
Dezember
2017
Freitag
16:00 - 17:45
Richard Strauss

Elektra

Preise S, Nachmittagszyklus
11
Dezember
2017
Montag
20:00 - 21:45
Richard Strauss

Elektra

Preise S