© Ariosi Artists Management

Roberto Tagliavini

Der italienische Bass ROBERTO TAGLIAVINI wurde in Parma geboren. Heute ist er regelmäßig an international führenden Opernhäusern zu Gast und feiert in einem Repertoire Erfolge, das Rossini, Mozart, Bellini und Donizetti ebenso umfasst wie Verdi und die französische Oper. Engagements führten und führen ihn an Bühnen wie die Mailänder Scala, zu den Salzburger Festspielen, an die Pariser Opéra, das Teatro Real in Madrid, die Metropolitan Opera in New York, die Accademia di Santa Cecilia in Rom, das Teatre del Liceu in Barcelona, die Deutsche Oper Berlin, die Los Angeles Opera, das Mariinskij-Theater in Sankt Petersburg, die Niederländische Nationaloper und das Concertgebouw in Amsterdam, die Bayerische Staatsoper und das Opernhaus Zürich. Geplante Auftritte der nächsten Zeit umfassen u.a. Leporello (ROH Covent Garden in London), Silva (Ernani) am Théâtre des Champs-Elysées Paris und in Amsterdam, Basilio und Colline an der Bayerischen Staatsoper, Graf Des Grieux an der Pariser Oper, Enrico VIII. am ABAO in Bilbao und Alvise (La Gioconda) an der Mailänder Scala. An der Wiener Staatsoper sang er bisher Zaccaria.

Vorstellungen mit Roberto Tagliavini

18
Jänner 2020
Samstag
19:00 - 22:00
Gioachino Rossini

La cenerentola

Tickets kaufen Preise S
22
Jänner 2020
Mittwoch
19:00 - 22:00
Gioachino Rossini

La cenerentola

Tickets kaufen Preise S, Abo 11
25
Jänner 2020
Samstag
19:00 - 22:00
Gioachino Rossini

La cenerentola

Tickets kaufen Preise S, Zyklus 2
14
Juni 2020
Sonntag
Giuseppe Verdi

Nabucco

Tickets kaufen Preise G
17
Juni 2020
Mittwoch
Giuseppe Verdi

Nabucco

Tickets kaufen Preise G