© Bo Huang

KS Adrianne Pieczonka

Die kanadische Sopranistin KS ADRIANNE PIECZONKA wurde zu Beginn ihrer Karriere an die Wiener Volksoper engagiert und wurde dann Mitglied der Wiener Staatsoper. Dort begann sie ihre internationale Karriere, die sie in alle großen Opernhäuser und Musikzentren der Welt führte. Am Royal Opera House Covent Garden sang sie Donna Anna, Senta und Chrysothemis, an der Scala Chrysothemis, Desdemona, Marschallin und Elisabeth, an der Met Sieglinde, Chrysothemis, Amelia (Boccanegra), Lisa (Pique Dame), beim Maggio Musicale in Florenz Kaiserin, an der Pariser Opéra Bastille Senta, in San Francisco Tosca und an der Canadian Opera Toronto sang sie Tosca, Leonore, Sieglinde, Amelia (Ballo). Bei den Salzburger Festspielen sang sie Elisabetta, Marschallin, Leonore, bei den Bayreuther Festspielen Sieglinde und Senta. In München sang sie u.a. Ariadne, Kaiserin, Senta. An der Wiener Staatsoper sang sie u.a. Contessa d’Almaviva, Antonia, Tatjana, Donna Anna und Donna Elvira, Senta, Marschallin, Elsa, Eva, Desdemona, Arabella und Ariadne. Adrianne Pieczonka ist Österreichische Kammersängerin, „Officer of the Order of Canada“ und seit 2010 Mitglied der Royal Society of Canada.

Website

Vorstellungen mit KS Adrianne Pieczonka

23
Oktober
2017
Montag
19:30 - 22:15
Giacomo Puccini

Tosca

Preise A, Zyklus 1
27
Oktober
2017
Freitag
19:30 - 22:15
Giacomo Puccini

Tosca

Preise A
30
Oktober
2017
Montag
19:30 - 22:15
Giacomo Puccini

Tosca

Preise A, Abo 15