© Johannes Ifkovits

Genia Kühmeier

Geboren in Salzburg, studierte GENIA KÜHMEIER am Mozarteum, dann in Wien bei Margarita Lilova und KS Marjana Lipovšek. Ihr Erster Preis beim Mozart-Wettbewerb in Salzburg war Ausgangspunkt einer Karriere, die sie an die Mailänder Scala, die Bayerische Staatsoper, die Dutch National Opera, an das ROH
Covent Garden, das Théâtre du Châtelet, die Met sowie nach San Francisco und Los Angeles führte. An der Wiener Staatsoper debütierte sie als Inès (La Favorite) und sang weiters u.a. Pamina (Die Zauberflöte), Adina (L’elisir d’amore), Zdenka (Arabella), Micaëla (Carmen) sowie Ilia (Idomeneo). Weitere Erfolge sind Rosenkavalier unter Christian Thielemann, Finta giardiniera am Royal Opera House in London und Zauberflöte an der Metropolitan Opera in New York sowie an der Scala in Mailand, sowie Les Contes d’Hoffmann an der Scala. Highlights der vergangenen Spielzeiten umfassen u.a. Auftritte in Carmen bei den Oster- und Sommerfestspielen in Salzburg sowie an der Semperoper Dresden, Arabella und Carmen an der Bastille in Paris, Zauberflöte in München, Le nozze di Figaro in München, Wien und Berlin, Arabella in Dresden.

Website

Vorstellungen mit Genia Kühmeier

22
Mai 2020
Freitag
Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Tickets kaufen Preise P
24
Mai 2020
Sonntag
Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Tickets kaufen Preise G
26
Mai 2020
Dienstag
Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Tickets kaufen Preise G
28
Mai 2020
Donnerstag
Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Tickets kaufen Preise G, Neuproduktionen