© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Norbert Ernst

Der in Wien geborene Tenor NORBERT ERNST ist als Interpret von Opernpartien im deutschen Repertoire im besonderen von Wagner und Strauss weltweit gefragt. Mit seiner erfolgreichen Interpretation des Loge feierte er 2014 sein zehnjähriges Jubiläum als Solist der Bayreuther Festspiele. Er erweiterte im darauffolgenden September sein Wagner-Repertoire mit seinem Rollendebüt als Erik an der Wiener Staatsoper. Im Herbst 2016 sang konnte er seinen ersten Lohengrin an der Opéra Montpellier. Er studierte Gesangspädagogik und Konzertfach bei Gerd Fussi in Wiener Neustadt, Lied und Oratorium bei Robert Holl und Charles Spencer und absolvierte Meisterkurse bei Walter Berry und Kurt Equiluz. Er gastierte an großen europäischen Opernhäusern wie der Bayerischen Staatsoper, der Staatsoper Unter den Linden, dem Liceu Barceolna, dem Grand Théâtre de Genève, der Berliner Staatsoper, der Pariser Oper, dem ROH Covent Garden und der Dutch National Opera. Von 2010 bis 2017 war er Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper. Norbert Ernst ist Gast bedeutender Festivals wie Lincoln Center Festival New York, BBC Proms und den Salzburger Festspielen.

Website

Vorstellungen mit Norbert Ernst

08
Jänner 2019
Dienstag
Richard Wagner

Das Rheingold

Tickets kaufen Preise N, Ring-Zyklus