Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik
© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Norbert Ernst

Der in Wien geborene Tenor Norbert Ernst rettete Beginn des Jahres 2023 mit großem Erfolg die Premiere und mehrere weitere Aufführungen des Tannhäuser am Royal Opera House Covent Garden in London. Er sprang bei Konzerten von Tristan und Isolde in der Slowakischen Philharmonie in Bratislava ein und erntete hierfür hochgelobte Kritiken. Er konnte die Reihe der wichtigen Rollendebuts des Jahres 2021 mit Tristan in Tristan und Isolde an der Kammeroper Wien und Walter von Stolzing in Die Meistersinger von Nürnberg in Tokyo im Jahr 2022 mit der Titelpartie in Tannhäuser an der Oper in Wuppertal und Siegmund in Valencia fortsetzen, feierte sein Operndebut mit Ariadne auf Naxos an der Mailänder Scala und sprang als Retter in letzter Minute an der Wiener Staatsoper als Paul in Die tote Stadt ein. In der Saison 2022/23 konnte er in der vielumjubelten Eröffnungspremiere der Mailänder Scala in Boris Godunov als Fürst Schiskij und als Tannhäuser am Royal Opera House in London großen Erfolg feiern. Schon in den Jahren zuvor erweiterte er sein Repertoire mit Lohengrin in Marseille und Montpellier, Paul in Die tote Stadt in Kiel sowie Florestan in Fidelio in Sankt Gallen maßgeblich. Seine Paraderolle des Rheingold-Loge interpretierte er an führenden Häusern wie der Wiener Staatsoper, der Opéra national de Paris, der Bayerischen Staatsoper und der Deutschen Oper am Rhein und gab mit dieser Partie sein umjubeltes Debüt an der Metropolitan Opera New York. Mit seiner erfolgreichen Interpretation des Loge im Rheingold feierte er 2014 sein zehnjähriges Jubiläum als Solist der Bayreuther Festspiele. Norbert Ernst ist außerdem Gast bedeutender internationaler Festivals wie des Opernfestivals Savonlinna Finnland und der Salzburger Festspiele. Er ist Gast der wichtigsten Opernhäusern der Welt wie Wien, München, New York, Barcelona, Genf, Berlin, Paris, London, Hamburg, Tokyo. Als Lied- und Konzertsänger gastiert Norbert Ernst unter anderem im Wiener Musikverein, in der Carnegie Hall New York, der Philharmonie Paris, der Suntory Hall und Bunka Kaikan Tokyo, im Brucknerhaus Linz, im Wiener Konzerthaus, in der Philharmonie am Gasteig München, in der Philharmonie Berlin, im Concertgebouw Amsterdam mit Werken der gesamten großen Oratorienliteratur von Bachs Passionen bis hin zu Mahlers Lied von der Erde. Er studierte Gesangspädagogik und Konzertfach Gesang bei Gerd Fussi am Josef-Matthias-Hauer-Konservatorium in Wiener Neustadt und Lied und Oratorium bei Robert Holl und Charles Spencer an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er vertiefte seine Studien eingehend in Meisterkursen bei Walter Berry und Kurt Equiluz.

Vorstellungen mit Norbert Ernst

26. November 2023
Sonntag
11.00 - 12.30
Keine Pause

Einführungsmatinee Turandot

04. Dezember 2023
Montag
11.00 - 13.45
1 Pause

Turandot

07. Dezember 2023
Donnerstag
19.00 - 21.45
1 Pause

Turandot

10. Dezember 2023
Sonntag
19.00 - 21.45
1 Pause

Turandot

13. Dezember 2023
Mittwoch
19.00 - 21.45
1 Pause

Turandot

16. Dezember 2023
Samstag
19.00 - 21.45
1 Pause

Turandot

19. Dezember 2023
Dienstag
19.00 - 21.45
1 Pause

Turandot

22. Dezember 2023
Freitag
19.00 - 21.45
1 Pause

Turandot

31. Dezember 2023
Sonntag
19.00 - 22.30
2 Pausen

Die Fledermaus

01. Jänner 2024
Montag
19.00 - 22.30
2 Pausen

Die Fledermaus

03. Jänner 2024
Mittwoch
19.00 - 22.30
2 Pausen

Die Fledermaus

06. Jänner 2024
Samstag
19.00 - 22.30
2 Pausen

Die Fledermaus

13. Jänner 2024
Samstag
19.00 - 22.30
2 Pausen

I vespri siciliani

16. Jänner 2024
Dienstag
18.30 - 22.00
2 Pausen

I vespri siciliani

19. Jänner 2024
Freitag
19.00 - 22.30
2 Pausen

I vespri siciliani

21. Jänner 2024
Sonntag
19.30
1 Pause

Ariadne auf Naxos

22. Jänner 2024
Montag
19.00 - 22.30
2 Pausen

I vespri siciliani

24. Jänner 2024
Mittwoch
19.30
1 Pause

Ariadne auf Naxos

21. März 2024
Donnerstag
18.00 - 22.15
2 Pausen

Der Rosenkavalier

Karten kaufen
25. März 2024
Montag
18.00 - 22.15
2 Pausen

Der Rosenkavalier

Karten kaufen
27. März 2024
Mittwoch
18.00 - 22.15
2 Pausen

Der Rosenkavalier

Karten kaufen
28. März 2024
Donnerstag
17.00 - 22.00
2 Pausen

Parsifal

Karten kaufen
30. März 2024
Samstag
18.00 - 22.15
2 Pausen

Der Rosenkavalier

Karten kaufen
01. Juni 2024
Samstag
1 Pause

Turandot

Karten bestellen
04. Juni 2024
Dienstag
1 Pause

Turandot

Karten bestellen
07. Juni 2024
Freitag
1 Pause

Turandot

Karten bestellen
10. Juni 2024
Montag
1 Pause

Turandot

Karten bestellen