Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Florina Ilie

Geboren in Rumänien, absolvierte Florina Ilie ihr Studium an der Nationalen Musikuniversität Bukarest und setzte ihre Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien fort. Die Sopranistin hat zahlreiche erste Preise bei nationalen Gesangswettbewerben in Rumänien gewonnen (Paul Constantinescu, Ionel Perlea, Sabin Dragoi, Ada Burlui) und erhielt den Sonderpreis beim Internationalen Wettbewerb Otto Edelmann in Wien.
Ihr Debüt gab sie im Alter von 17 Jahren an der Nationaloper in Bukarest und trat seitdem an renommierten Opernhäusern auf, darunter die Opéra-Théâtre de Metz Métropole, Opéra Nice Côte d’Azur und Opéra de Toulon.
In den Spielzeiten 2018-2020 war sie Mitglied des Opernstudios an der Oper Frankfurt. Dort verkörperte sie Rollen wie die Erste Elfe in Rusalka, die Italienische Sängerin in Capriccio, Gilda in Rigoletto. Gastspiele führten sie ans Staatstheater Darmstadt, wo sie als Najade in Ariadne auf Naxos und als Antonia in Les Contes d’Hoffmann auftrat.
Von 2020 bis 2022 gehörte sie dem Ensemble der Oper Frankfurt an. Ihre vielfältigen Rollen umfassten Norina in Don Pasquale, Susanna in Le nozze di Figaro, Adina in L’elisir d’amore, Ninetta in La gazza ladra, Schwester Constance in Dialogues des Carmélites, Lauretta in Gianni Schicchi, Sophie in Werther und Valencienne in Die lustige Witwe.
In der Saison 2022-2023 gab sie ihr Debüt an Häusern wie dem Theater St. Gallen, wo sie die Rolle der Léontine in L’amant anonyme übernahm, dem Opéra d’Avignon, wo sie als Fiorilla in Il turco in Italia auftrat, und der Opéra de Marseille, wo sie die Rolle der Marguerite in Les Huguenots verkörperte.

Vorstellungen mit Florina Ilie

02. Oktober 2023
Montag
11.00 - 14.45
2 Pausen

Il trittico

04. Oktober 2023
Mittwoch
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

07. Oktober 2023
Samstag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

13. Oktober 2023
Freitag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

16. Oktober 2023
Montag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

20. Oktober 2023
Freitag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

21. Oktober 2023
Samstag
18.00 - 22.30
2 Pausen

Die Frau ohne Schatten

23. Oktober 2023
Montag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

24. Oktober 2023
Dienstag
18.00 - 22.30
2 Pausen

Die Frau ohne Schatten

29. Oktober 2023
Sonntag
11.00 - 12.00
Keine Pause

ENSEMBLEMATINEE IM MAHLER-SAAL 2

25. Dezember 2023
Montag
18.00 - 20.15
1 Pause

Hänsel und Gretel

26. Dezember 2023
Dienstag
11.00 - 13.15
1 Pause

Hänsel und Gretel

28. Dezember 2023
Donnerstag
19.00 - 21.15
1 Pause

Hänsel und Gretel

30. Dezember 2023
Samstag
19.00 - 21.15
1 Pause

Hänsel und Gretel

09. Februar 2024
Freitag
14.30 - 15.30
Keine Pause

Die Zauberflöte für Kinder

09. Februar 2024
Freitag
17.00 - 18.00
Keine Pause

Die Zauberflöte für Kinder

14. Februar 2024
Mittwoch
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

17. Februar 2024
Samstag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

20. Februar 2024
Dienstag
18.00 - 21.45
2 Pausen

Il trittico

24. Februar 2024
Samstag
19.00 - 22.45
2 Pausen

Il trittico

14. März 2024
Donnerstag
19.00 - 22.00
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

17. März 2024
Sonntag
19.00 - 22.00
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

20. März 2024
Mittwoch
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

31. März 2024
Sonntag
19.00 - 22.30
2 Pausen

Rusalka

30. April 2024
Dienstag
19.30 - 22.00
1 Pause

L'elisir d'amore

Karten kaufen
03. Mai 2024
Freitag
19.30 - 22.00
1 Pause

L'elisir d'amore

Karten kaufen
06. Mai 2024
Montag
19.30 - 22.00
1 Pause

L'elisir d'amore

Karten kaufen