Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik
© Andreas Jakwerth

Tanya Mazniak

Die Ukrainerin Tanya Mazniak erhielt ihre Ausbildung an der Kharkiv Choreographic School, der Kharkiv Specialized School und der Kyiv State Choreographic School. 2018 folgte ein Engagement an der Nationaloper der Ukraine in Kiew, 2021 wurde sie zur Zweiten Solistin ernannt. Zu ihrem dortigen Repertoire zählen Rollen in »La Bayadère«, »Dornröschen«, »Coppélia«, »Le Corsaire«, »Giselle«, »Der Nussknacker«, »Paquita«, »Scheherazade« und »Schwanensee«. Tourneen führten sie nach China, Deutschland, Spanien sowie an das Théâtre des Champs-Elysées in Paris. 2015 und 2017 nahm sie beim Internationalen Ballettfestival »Grand Prix Kiew« teil. Beim Internationalen Juniorfestival »Grand Dance Academy« 2017 in Bulgarien gewann sie den 1. Preis im klassischen Tanz und den 2. Preis im modernen Tanz. Seit Mai 2022 ist Tanya Mazniak Mitglied des Corps de ballet des Wiener Staatsballetts.