Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Dmitry Belosselskiy

DMITRY BELOSSELSKIY ist einer der gefragtesten Bässe seiner Generation. Seine bisherige Karriere führte ihn unter anderem wiederholt an die New Yorker Metropolitan Opera, die Mailänder Scala, zu den Salzburger Festspielen, an die Bayerische und Berliner Staatsoper, an das Zürcher Opernhaus, das Theater an der Wien, an die Pariser Oper, nach Orange, zum Maggio Musicale Fiorentino, an die Oper in Rom, nach Washington, Chicago, Toronto und Valencia. Zu den jüngsten Auftritten zählen unter anderem Hunding (Die Walküre) bei den Bayreuther Festspielen, die Rückkehr an die Oper in Rom als Talbot in Verdis Giovanna d’Arco, Escamillo (Carmen) am Moskauer Bolschoi-Theater, Dossifei (Chowanschtschina) an der Pariser Oper. Aktuelle bzw. zukünftige Auftritte umfassen unter anderem Doktor (Wozzeck), Hunding, Fafner (Das Rheingold, Siegfried) und Hagen (Götterdämmerung) an der Wiener Staatsoper, Zaccaria (Nabucco) in Zürich und Madrid, Philipp II. (Don Carlo) in Chicago und Daland (Der fliegende Holländer) sowie Komtur (Don Giovanni) an der Metropolitan Opera. An der Wiener Staatsoper debütierte Dmitry Belosselskiy 2014 als Zaccaria und war hier auch noch als Iwan Chowanski in Chowanschtschina und Fiesco in Simon Boccanegra zu hören.

Vorstellungen mit Dmitry Belosselskiy

29. März 2023
Mittwoch
Keine Pause

Wozzeck

Karten reservieren
01. April 2023
Samstag
Keine Pause

Wozzeck

Karten reservieren
05. April 2023
Mittwoch
Keine Pause

Wozzeck

Karten reservieren
18. Juni 2023
Sonntag
2 Pausen

Götter­dämmerung

Karten reservieren
30. Juni 2023
Freitag
2 Pausen

Götter­dämmerung

Karten reservieren