© JENSGERBER

Omer Meir Wellber

Omer Meir Wellber gehört zu den führenden Dirigenten für Opern- und Orchesterrepertoire. Zurzeit teilt er seine Zeit zwischen seinen Positionen als Chefdirigent des BBC Philharmonic, Music Director des Teatro Massimo Palermo, Erster Gastdirigent der Semperoper Dresden sowie Music Director des Raanana Symphonette in Israel. Er arbeitet zusammenmit zahlreichen erstklassigen Ensembles weltweit, so etwa mit dem London Philharmonic Orchestra, dem Gewandhausorchester zu Leipzig und dem Tonhalle-Orchester Zürich und leitete bereits Opernproduktionen an den renommiertesten Opernhäusern, wie u.a. Verdis Les Vêpres siciliennes und Giordanos  Andrea Chénier an der Bayerischen Staatsoper, Puccinis Madama Butterfly und Tschaikowskis Eugen Onegin beim Glyndebourne Festival, Wagners Tannhäuser am Teatro La Fenice und Bizets Carmen an der Metropolitan Opera in New York sowie die Sonderproduktion Il crepuscolo dei sogni von Omer Meir Wellber und Johannes Erath am Teatro Massimo in Palermo. Neben seinen weltweiten Engagements als Dirigent, ist Omer Meir Wellber zudem publizierter Autor (u.a. Die vier Ohnmachten des Chaim Birkner, Berlin Verlag 2019) und pflegt eine enge Verbindung zu Ensembles in seiner Heimat Israel.

Vorstellungen mit Omer Meir Wellber

08. November 2021
Montag
19.00 - 22.00
1 Pause

Carmen

Karten kaufen
13. November 2021
Samstag
19.00 - 22.00
1 Pause

Carmen

Karten kaufen
16. November 2021
Dienstag
19.00 - 22.00
1 Pause

Carmen

Karten kaufen
19. November 2021
Freitag
19.00 - 22.00
1 Pause

Carmen

Karten kaufen