© Edward Robinson

Stephanie Maitland

Stephanie Maitland ist eine schottische Altistin und Mitglied des Opernstudios der Wiener Staatsoper. Sie studierte am Royal Northern College of Music und sang dort Sandmännchen (Hänsel und Gretel), La Principessa (Suor Angelica), Zita (Gianni Schicchi), Madame By-ends (The Pilgrim’s Progress), La Prieure (Dialogues des Carmélites) und Lady Bertram (Mansfield Park). Sie absolvierte Meisterklassen bei Ann Murray, Susan Bullock und Della Jones. An der der Garsington Opera wirkte sie im Rahmen des Young Artist Programms und studierte Mrs. Grose (The Turn oft he Screw). Am Buxton International Festival wurde sie als Zuma (Alzira) engagiert. Ihre geplante Mitwirkung am Glyndebourne-Chor musste aufgrund von Covid-19 abgesagt werden. Sie war Halbfinalistin in By Voice Alone-Bewerb und gewann den Singer's Preparation Award. An der Wiener Staatsoper sang sie unter anderem in Elektra, Parsifal und La traviata.

Vorstellungen mit Stephanie Maitland

05. September 2021
Sonntag
19.00 - 22.00
2 Pausen

La Traviata

07. September 2021
Dienstag
19.00 - 22.00
2 Pausen

La Traviata

10. September 2021
Freitag
19.00 - 22.00
2 Pausen

La Traviata

15. September 2021
Mittwoch
19.00 - 22.00
2 Pausen

La Traviata

18. September 2021
Samstag
19.00 - 22.00
2 Pausen

La Traviata

15. Dezember 2021
Mittwoch
17.30 - 22.30
2 Pausen

Parsifal

Karten reservieren
14. Jänner 2022
Freitag
19.30 - 21.15
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
24. Jänner 2022
Montag
19.30 - 21.15
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
28. Jänner 2022
Freitag
19.30 - 21.15
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
31. Jänner 2022
Montag
19.30 - 21.15
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
03. Februar 2022
Donnerstag
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
21. Februar 2022
Montag
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
26. Februar 2022
Samstag
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren
01. März 2022
Dienstag
1 Pause

Liebeslieder

Karten reservieren