Valeriia Savinskaia

Die russische Sopranistin Valeriia Savinskaia wurde in Moskau geboren. 
Nach Abschluss ihres Diplomstudiums am Moskauer Konservatorium war sie Mitglied der Opernklasse an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien. 2019 gewann sie den 38. Hans Gabor Belvedere-Wettbewerb. Zukünftige Engagements führen sie unter anderem an die Deutsche Oper Berlin (2020/2021) und an das Theater Dortmund. 2019/2020 erhielt sie einen Novomatic-Stipendiatenvertrag und wurde Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper.
Sie debütierte im Haus am Ring am 10. Oktober 2019 als 2. Dienerin / 2. Stimme der Ungeborenen / 2. Solostimme in Die Frau ohne Schatten.