Yijie Shi

Der chinesische Tenor YIJIE SHI studierte Gesang in seiner Heimatstadt Shanghai, am Toho College of Music in Tokio sowie in Graz. 2007 gewann er den Internationalen Gesangswettbewerb Ferruccio Tagliavini, 2008 war er in Pesaro als Belfiore (Il viaggio a Reims) zu sehen, wo er später die Titelpartie in Le Comte Ory und Lindoro gesungen hat. Zu den weiteren Stationen seiner Karriere zählen u.a.: Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom, Maggio Musicale Fiorentino, Deutsche Oper Berlin, Opéra de Nancy, Opéra de Lausanne, Teatro La Fenice in Venedig, Teatro Comunale in Bologna, Mozart-Festival in La Coruña und das Teatro Arriaga in Bilbao. An der New Yorker Met debütierte er als Ubaldo in Rossinis Armida, an der Vlaamse Opera Antwerpen sang er Tamino, als Rigoletto-Herzog war er in Shanghai zu Gast. Zuletzt war er als Narciso in Toulouse, als Rigoletto-Herzog am Teatro Municipal de Santiago und an der Deutschen Oper Berlin, als Conte d’Almaviva an der Deutschen Oper Berlin, als Fenton, Alfredo und Tonio in Peking, als Arturo (Lucia di Lammermoor) am Teatro Real in Madrid, als Sou-Chong am Müpa in Budapest, als Edgardo in Valencia zu hören. 

Vorstellungen mit Yijie Shi

13
März 2020
Freitag
Giuseppe Verdi

Falstaff

Tickets kaufen Preise A, Abo 6
16
März 2020
Montag
Giuseppe Verdi

Falstaff

Tickets kaufen Preise A, Abo 15
19
März 2020
Donnerstag
Giuseppe Verdi

Falstaff

Tickets kaufen Preise A, Abo 19
30
Juni 2020
Dienstag
Giuseppe Verdi

Falstaff

Tickets kaufen Preise G