Federica Lombardi

Die junge italienische Sopranistin FEDERICA LOMBARDI studierte in Forlì und am Konservatorium ihrer Heimatstadt Cesena, war Mitglied der Mailänder Accademia Teatro alla Scala und nahm an dem Young Singers Project der Salzburger Festspiele teil. 2019 gibt sie ihr US-Debüt als Donna Elvira an der New Yorker Met, dieselbe Partie sang sie bei den Maifestspielen in Wiesbaden und wird sie an der Hamburgischen Staatsoper verkörpern. An der Mailänder Scala sang sie Elettra (Idomeneo), Contessa an der Bayerischen Staatsoper. 2020 singt sie an der Deutschen Oper Berlin Desdemona, danach gibt sie als Fiora in einer Neuproduktion L’amore dei tre rè ein weiteres Partiedebüt an der Mailänder Scala. Wichtige Hausdebüts folgen 2021: an der Chicago Lyric Opera als Contessa und am Teatro Real in Madrid als Donna Elvira. Zuletzt gab sie ihre Debüts an der Bayerischen Staatsoper, in Turin und Rom als Fiordiligi. An der Oper Köln und in Bologna gastierte sie als Donna Anna, mit dem Teatro San Carlo gastierte sie in Bangkok als Micaëla. 2017 gab sie ihr Debüt als Anna Bolena an der Mailänder Scala und kehrte später als Musetta an diese Bühne zurück.

Vorstellungen mit Federica Lombardi

25
November 2019
Montag
19:00 - 22:30
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Tickets kaufen Preise G, Abo 14
29
November 2019
Freitag
19:00 - 22:30
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Tickets kaufen Preise G, Abo 7
01
Dezember 2019
Sonntag
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Tickets kaufen Preise G
04
Dezember 2019
Mittwoch
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Tickets kaufen Preise G