© Fay Fox

Brian Jagde

Der US-amerikanische Tenor BRIAN JAGDE stammt aus New York City. Er studierte am Purchase College-Conservatory of Music. Mehrfach ging er als Preisträger aus Wettbewerben hervor: unter anderem beim Loren L. Zachary Competition 2014 und beim Operalia-Wettbewerb 2012. An der San Francisco Opera war er Fellow des Adler and Merola Program. An diesem Haus sang er unter anderem Cavaradossi (Tosca), Pinkerton (Madama Butterfly), Calaf (Turandot), Radames (Aida) oder Don Jos. (Carmen). Auftritte führten ihn weiters ans Royal Opera House Covent Garden in London, die New Yorker Metropolitan Opera, die Washington National Opera, die Deutsche Oper Berlin, die Zürcher Oper, die Seattle Opera, das Teatro Massimo Palermo, die Hamburgische Staatsoper, das Palau de les Arts in Valencia, das Bolschoi in Moskau, an die Arena di Verona, ans Teatro Real in Madrid, an die Lyric Opera Chicago, an die Bayerische Staatsoper und an das Teatro San Carlo in Neapel. Aktuelle Engagements führen ihn nach Barcelona (Enzo Grimaldo), Paris (Don Alvaro), Amsterdam (Turiddu), Chicago (Pinkerton), New York und London (Cavaradossi), Amsterdam (Prinz).

Website

Vorstellungen mit Brian Jagde

20
März 2020
Freitag
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G
23
März 2020
Montag
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G
26
März 2020
Donnerstag
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G