© Crescendi Artists

Sae Kyung Rim

Die aus Südkorea stammende Sopranistin SAE-KYUNG RIM absolvierte ihr Gesangsstudium an der Hanyang University in Seoul sowie am Giuseppe-Verdi-Konservatorium in Mailand und besuchte das Opernstudio der Mailänder Scala, wo sie in Produktionen wie Dialogues des Carmélites, Rinaldo und La Bohème mitwirkte. Sie ist Gewinnerin mehrerer internationaler Wettbewerbe, darunter des Giambattista-Viotti-Gesangswettbewerbs in Vercelli. 2009 debütierte Sae-Kyung Rim als Cio-Cio- San am Teatro Valli in Reggio. Diese Rolle interpretierte sie seitdem an zahlreichen Opernhäusern wie der Bergen National Opera, der Oper Leipzig, der Washington National Opera und zuletzt beim Savonlinna Opera Festival. Weitere Engagements beinhalten die Titelpartie in Aida am Gärtnerplatztheater, in der Arena di Verona und am New National Theatre in Tokio, Abigaille beim Athens and Epidaurus Festival in Athen sowie Leonora (La forza del destino) an der Ópera de Las Palmas. Zuletzt war Sae-Kyung Rim unter anderem als Liù am Theater Dortmund, in der Titelpartie von Manon Lescaut an der Budapester Staatsoper zu erleben.

Vorstellungen mit Sae Kyung Rim

26
Februar 2020
Mittwoch
Giacomo Puccini

Madama Butterfly

Tickets kaufen Preise A
29
Februar 2020
Samstag
Giacomo Puccini

Madama Butterfly

Tickets kaufen Preise A
02
März 2020
Montag
Giacomo Puccini

Madama Butterfly

Tickets kaufen Preise A, Zyklus 4