© Askonas Holt

Jennifer Davis

Die Sopranistin JENNIFER DAVIS wurde in Irland geboren. Sie absolvierte das Jette Parker Young Artist Programm. Erst Auftritte führten sie bald an das Royal Opera House Covent Garden in London, wo sie unter anderem als Adina in L’elisir d’amore, als Erste Dame in Die Zauberflöte, als Ifigenia in Oreste, als Arbate in Mitridate, re di Ponto und als Inès in Il trovatore zu erleben war. 2018 sang sie erstmals die Elsa an diesem Haus und gestaltete die Partie auch an der Opera Vlaanderen und an der Staatsoper Stuttgart. Auch als Gretel in Hänsel und Gretel war sie in London zu hören. Weitere Auftritte absolvierte sie als Donna Anna in Don Giovanni an der Opera North, als Erste Dame an der Welsh National Opera sowie als Pamina an der Irish National Opera. Künftige Engagements führen Jennifer Davis unter anderem an die San Francisco Opera (als Contessa d’Almaviva in Le nozze di Figaro), als Elsa an die Opera Australia sowie an das Gran Teatre del Liceu in Lissabon und die Deutsche Oper Berlin. Die junge Sängerin ist auch am Konzertpodium zu erleben, unter anderem mit dem Netherlands Radio Philharmonic und der Accademia Santa Cecilia.

Vorstellungen mit Jennifer Davis

01
Februar 2020
Samstag
Ludwig van Beethoven

Fidelio Urfassung (Leonore)

Tickets kaufen Preise P
05
Februar 2020
Mittwoch
Ludwig van Beethoven

Fidelio Urfassung (Leonore)

Tickets kaufen Preise G
08
Februar 2020
Samstag
Ludwig van Beethoven

Fidelio Urfassung (Leonore)

Tickets kaufen Preise G, Neuproduktionen
11
Februar 2020
Dienstag
Ludwig van Beethoven

Fidelio Urfassung (Leonore)

Tickets kaufen Preise G, Abo 2
14
Februar 2020
Freitag
Ludwig van Beethoven

Fidelio Urfassung (Leonore)

Tickets kaufen Preise G, Abo 6