© Nigel Dickson

Sondra Radvanovsky

SONDRA RADVANOVSKY wurde in der Nähe von Chicago geboren und nahm in den späten 1990er-Jahren am Metropolitan Opera’s Lindemann Young Artist Development Program teil. Nach Auftritten mit kleineren Partien konnte sie spätestens als Antonia (Les Contes d’Hoffmann) bleibend auf sich aufmerksam machen, sodass sie seither regelmäßig an wesentliche Bühnen eingeladen wird, so an das ROH Covent Garden in London, an die Mailänder Scala, an das Zürcher Opernhaus und an ihr Stammhaus, die New Yorker Met. Erfolgreich ist sie u.a. mit Verdi-Heroinen, so als Aida, Luisa Miller, Elvira (Ernani), Elena (Vespri siciliani), Elisabetta (Don Carlo), Amelia (Simon Boccanegra), Lina (Stiffelio). Zuletzt triumphierte sie als Norma an der New Yorker Met, als Paolina (Poliuto) und Maddelena (Andrea Chénier) am Liceu in Barcelona, als Ballo-Amelia und Trovatore-Leonora an der Pariser Oper sowie als Anna Bolena in Toronto. In der nächsten Zeit singt sie Aida und Tosca an der New Yorker Met, Elisabetta in München und San Francisco und Maddalena in London. An der Wiener Staatsoper sang sie bislang Aida, Elena, Ballo-Amelia.

Website

Vorstellungen mit Sondra Radvanovsky

07
Februar 2019
Donnerstag
19:00 - 21:45
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G
10
Februar 2019
Sonntag
19:00 - 21:45
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G, Abo 21
14
Februar 2019
Donnerstag
19:00 - 21:45
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G
17
Februar 2019
Sonntag
19:00 - 21:45
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise G