Mariam Battistelli

Die Sopranistin MARIAM BATTISTELLI wurde in Äthiopien geboren und studierte am Lucio Campiani Konservatorium in Mantua. 2010 war sie an der Seite von Plácido Domingo und Ruggero Raimondi in der Opernverfilmung Rigoletto in Mantua unter der Leitung von Zubin Mehta zu erleben. 2014 gewann sie den dritten Preis beim internationalen Callas-Wettbewerb in Verona, ein Jahr darauf war sie Preisträgerin beim Franca Mattiucci-Wettbewerb. In Rom gewann sie den ersten Platz beim internationalen Ottavio Ziino-Wettbewerb. 2013-2016 war Mariam Battistelli Mitglied im Centre Perfeccionament Plácido Domingo am Palau de les Arts in Valencia; in dieser Zeit sang sie in Produktionen wie Manon Lescaut, L’incoronazione di Dario (Antonio Vivaldi) oder Juditha triumphans (Antonio Vivaldi). Darüber hinaus trat die Sopranistin in Muscat in der Uraufführung von The Opera! auf. An der Wiener Staatsoper, deren Ensemblemitglied Mariam Battistelli seit Anfang des Jahres 2018 ist, debütierte sie als Pamina in der Zauberflöte für Kinder und sang u.a. noch Barbarina, Cinderella, Blumenmädchen, Musetta, Gretel, Giannetta.

Vorstellungen mit Mariam Battistelli

15
Dezember 2019
Sonntag
11:00 - 12:00

Ensemble­matinee im Mahler-Saal 3

Tickets kaufen Preise L
19
Dezember 2019
Donnerstag
19:30 - 22:00
Giacomo Puccini

La Bohème

Tickets kaufen Preise G, Abo 17
22
Dezember 2019
Sonntag
19:00 - 21:30
Giacomo Puccini

La Bohème

Tickets kaufen Preise G
25
Dezember 2019
Mittwoch
19:30 - 22:00
Giacomo Puccini

La Bohème

Tickets kaufen Preise G