Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Arnold Schoenberg Chor

Der 1972 von Erwin Ortner gegründete Arnold Schoenberg Chor zählt zu den vielseitigsten Vokalensembles Österreichs und ist seit 2006 Hauschor des Theaters an der Wien. Sein Repertoire reicht von der Renaissance bis zur Gegenwart mit Schwerpunkt auf zeitgenössischer Musik. Besonderes Interesse gilt der A-cappella-Literatur, aber auch große Chor-Orchester-Werke stehen immer wieder auf dem Programm.
Wichtige szenische Produktionen waren 1988 Schuberts »Fierrabras« unter Claudio Abbado in der Inszenierung von Ruth Berghaus sowie 2007 Janáčeks »In einem Totenhaus« unter Pierre Boulez in der Inszenierung von Patrice Chéreau bei den Wiener Festwochen, 2009 Händels »Messias« am Theater an der Wien unter Jean–Christophe Spinosi in der Regie von Claus Guth oder die mit dem International Opera Award 2016 ausgezeichnete Produktion von Brittens »Peter Grimes« unter Cornelius Meister in der Regie von Christof Loy. 2017 wurde der Arnold Schoenberg Chor bei den International Opera Awards in London als »Opernchor des Jahres« ausgezeichnet.
Konzerte führten das Vokalensemble nach Asien und Amerika. In Österreich ist es regelmäßig zu Gast bei Festivals wie u.a. den Wiener Festwochen, Salzburger Festspielen, Wien Modern, dem Carinthischen Sommer oder der styriarte Graz.
Die fast 40 Jahre währende Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt wurde 2002 mit einem Grammy für die Aufnahme von Johann Sebastian Bachs »Matthäus-Passion« gewürdigt. Weitere Aufnahmen mit Nikolaus Harnoncourt umfassen Einspielungen von Kantaten Bachs (Grammy-Nominierung 2010), Oratorien von Händel und Haydn, geistliche Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Motetten und geistliche Gesänge von Max Reger sowie Gershwins »Porgy and Bess«. Als letzte CD-Produktion Nikolaus Harnoncourts erschien 2016 mit dem Arnold Schoenberg Chor Ludwig van Beethovens »Missa solemnis«.
Mit dem Wiener Staatsballett arbeitet der Arnold Schoenberg Chor erstmals bei Martin Schläpfers Produktion von Haydns »Die Jahreszeiten« zusammen.

Vorstellungen mit Arnold Schoenberg Chor

29. April 2022
Freitag
11.00 - 14.00
1 Pause

Die Jahreszeiten

30. April 2022
Samstag
18.30 - 21.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

05. Mai 2022
Donnerstag
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

07. Mai 2022
Samstag
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

10. Mai 2022
Dienstag
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

13. Mai 2022
Freitag
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

17. Mai 2022
Dienstag
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

25. Mai 2022
Mittwoch
19.30 - 22.30
1 Pause

Die Jahreszeiten

05. Juni 2023
Montag
1 Pause

Die Jahreszeiten

Karten reservieren
07. Juni 2023
Mittwoch
1 Pause

Die Jahreszeiten

Karten reservieren
09. Juni 2023
Freitag
1 Pause

Die Jahreszeiten

Karten reservieren
14. Juni 2023
Mittwoch
1 Pause

Die Jahreszeiten

Karten reservieren
16. Juni 2023
Freitag
1 Pause

Die Jahreszeiten

Karten reservieren