© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Alexandra Hilverth

Ihre Ausbildung absolvierte Alexandra Hilverth am Mozarteum Salzburg (Schauspiel- und Regieklasse Dietrich Haugk) sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Bereits während ihrer Studienzeit trat sie an den Wuppertaler Bühnen in Anatevka und in Liliom auf. Ihr erstes Engagement führte sie ans Düsseldorfer Schauspielhaus, wo sie als fixes Ensemblemitglied zwei Jahre Hauptrollen in Produktionen von Regisseuren wie Peter Palitzsch, Roberto Ciulli, Jaroslav Chundela und Volker Hesse verkörperte. Michael Haneke holte Alexandra Hilverth in der Titelpartie seiner Inszenierung von Goethes Stella nach Wien. Im Theater an der Josefstadt sowie im Volkstheater Wien war sie anschließend jahrelang erfolgreiches Ensemblemitglied. Gastverträge führten sie zu den Salzburger Festspielen (drei Saisonen Jedermann), an das Salzburger Landestheater (Alkmene in Amphitrion) und an die Volksoper Wien.

Neben ihren Theaterrollen ist Alexandra Hilverth auch in zahlreichen Film- und Fernsehrollen zu sehen. An der Wiener Staatsoper ist sie seit 2018/2019 als Erzählerin in Der Karneval der Tiere zu erleben.

Vorstellungen mit Alexandra Hilverth

23. Jänner 2020
Donnerstag
10.30
Keine Pause

Der Karneval der Tiere

21. April 2020
Dienstag
10.30 - 11.30
Keine Pause

Der Karneval der Tiere

22. April 2020
Mittwoch
10.30 - 11.30
Keine Pause

Der Karneval der Tiere