© Marcia Peltier

Atalla Ayan

ATALLA AYAN wurde in Belém in Brasilien geboren. Der junge Tenor studierte Gesang am Conservatório Carlos Gomes in seiner Heimatstadt. Dort gab er auch sein Debüt (Rinuccio in Gianni Schicchi). Schon bald sang er an wichtigen Häusern wie an der Metropolitan Opera in New York, am Teatro alla Scala in Mailand, an der Pariser Oper, am Royal Opera House Covent Garden in London, an der Semperoper in Dresden, darüber hinaus an der Deutschen Oper Berlin, in Stuttgart (wo er Ensemblemitglied ist), Stockholm, Bologna, San Francisco, München, Buenos Aires, Köln, Oslo, Sydney und an vielen weiteren zentralen Stätten des internationalen Musiktheaters. Zu seinen Partien zählen derzeit unter anderem Faust, Nemorino (L’elisir d’amore), Roméo (Roméo et Juliette), Rodolfo (La Bohème), Alfredo (La traviata), Ruggero (La rondine), Des Grieux (Manon), Duca di Mantova (Rigoletto), Hoffmann, Rinuccio (Gianni Schicchi), Christian (Cyrano de Bergerac), Lenski (Eugen Onegin), Sänger (Rosenkavalier). Aktuelle Auftritte umfassen unter anderem Faust (Stuttgart), Duca di Mantova (Hamburg), Nemorino (Lindenoper), Alfredo (Dresden).

Vorstellungen mit Atalla Ayan

24
März 2020
Dienstag
Gaetano Donizetti

L'elisir d'amore

Tickets kaufen Preise A
31
März 2020
Dienstag
Gaetano Donizetti

L'elisir d'amore

Tickets kaufen Preise A