© Julian Laidig

Daniel Behle

Der Sänger und Komponist Daniel Behle ist in Konzert, Lied und Oper gleichermaßen erfolgreich. Sein Repertoire reicht von Barock über Rossini und Mozart bis zu Strauss und Wagner. Opernengagements führen ihn an die wichtigsten Opernbühnen der Welt. Er konzertiert u.a. mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden, den Wiener und Berliner Philharmonikern und gibt regelmäßig Liederabende in der Wigmore Hall, bei der Schubertiade und anderen renommierten Liedfestivals. Daniel Behle wurde 2020 als „Sänger des Jahres“ mit dem OPUS Klassik ausgezeichnet. Bis 2020 veröffentlichte er sechzehn von der Kritik ausgezeichnete Solo-Alben unter Anderem Gluck Arias (Decca), MoZart (Sony Classical), Richard Strauss UnErhört (Prosperos Classics) und komponierte 2020/21 sein erstes abendfüllendes Bühnenwerk. Eine Operette mit dem Titel: „Hopfen und Malz“.

Website

Vorstellungen mit Daniel Behle

20. Oktober 2020
Dienstag
19.00 - 22.00
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

12. Juni 2021
Samstag
18.30 - 21.30
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

15. Juni 2021
Dienstag
18.30 - 21.30
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

18. Juni 2021
Freitag
18.30 - 21.30
1 Pause

Die Entführung aus dem Serail

04. Mai 2022
Mittwoch
Keine Pause

Das Rheingold

Karten reservieren
21. Mai 2022
Samstag
Keine Pause

Das Rheingold

Karten reservieren
20. Juni 2022
Montag
Keine Pause

Capriccio

Karten reservieren
23. Juni 2022
Donnerstag
Keine Pause

Capriccio

Karten reservieren
27. Juni 2022
Montag
Keine Pause

Capriccio

Karten reservieren
30. Juni 2022
Donnerstag
Keine Pause

Capriccio

Karten reservieren