© Caroline Doutre

Sabine Devieilhe

Die aus der Normandie stammende Sabine Devieilhe studierte zuerst Cello und Musikwissenschaften, bevor sie sich am Conservatoire National Supérieur de Paris ihrer Gesangsausbildung widmete. Kurz nach ihrem Abschluss folgten Einladungen zum Festival Aix-en-Provence als Serpetta in »La finta giardiniera«, sowie nach Montpellier für die Titelrolle in »Lakmé« und nach Lyon für ihr Debüt als Königin der Nacht in »Die Zauberflöte«. Sie war als Constance in »Les dialogues des Carmélites« in Lyon, Paris und Amsterdam zu hören, als Lakmé feierte sie Triumphe in Paris sowie in Toulon, Avignon und Marseille. An der Opéra national in Paris war sie als Königin der Nacht und als Hero in »Béatrice et Bénédict« zu erleben. Es folgten Euridice »Orfeo ed Euridice« an der Brüsseler Monnaie, Adele in »Die Fledermaus« an der Opéra Comique in Paris, Mélisande in »Pelléas et Mélisande« sowie Nanetta »Falstaff« an der Oper in Marseille. Auch ihr Debüt beim Glyndebourne Festival in Ravels »L’enfant et les sortilèges« war von Erfolg gekrönt. Erfolge am Théâtre des Champs-Elysées feierte sie als Ismene in »Mitridate«, sowie als Amina in »La sonnambula«. Für ihre Debüts als Blonde in »Die Entführung aus dem Serail« an der Mailänder Scala, als Königin der Nacht am Royal Opera House, Covent Garden, sowie als Marie in »La Fille du régiment« am Opernhaus in Zürich wurde sie von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert. Weitere Höhepunkte waren ihre Zerbinetta in »Ariadne auf Naxos« beim Festival in Aix-en-Provence und an der Scala, ihr umjubeltes Debüt mit Mozart-Arien bei den Salzburger Festspielen, »Die Zauberflöte« in Brüssel, Cunégonde in »Candide« in Paris und Marseille, Ophélie in »Hamlet« in Paris, Sophie in »Der Rosenkavalier« in Zürich, Marie am Royal Opera House, Covent Garden. Auf der Liedbühne fühlt sich Sabine Devieilhe gleichermaßen zuhause, und tritt regelmäßig u.a. in Paris, bei den Festivals in Aix-en-Provence und d’Auvers sur Oise, in Lyon, New York und an der Londoner Wigmore Hall auf. An der Wiener Staatsoper debütierte sie 2018 als Marie.

Events with Sabine Devieilhe

24. April 2021
Saturday
1 intermission

Die Zauberflöte

Ordering tickets
27. April 2021
Tuesday
1 intermission

Die Zauberflöte

Ordering tickets
30. April 2021
Friday
1 intermission

Die Zauberflöte

Ordering tickets
09. May 2021
13. May 2021
Thursday
2 intermissions

Les Contes d'Hoffmann

Ordering tickets
16. May 2021
21. May 2021
25. May 2021