Dirigenten- und Komponistenwerkstatt
Vorstellung abgesagt

aufgrund des Erlasses des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Péter Eötvös im Gespräch

Sonderprogramm
Agrana Studiobühne | Walfischgasse

13 März 2020
Freitag
18:00
Keine Pause
Preise X in den Kalender übernehmen

Inhalt

Der ungarische Komponist und Dirigent Péter Eötvös, dessen Meisteroper Tri Sestri wieder auf dem Spielplan der Wiener Staatsoper steht, ist bei dieser Veranstaltung zu Gast: Im Gespräch zeichnet er die Topografie seines künstlerischen Schaffens nach, gibt Einblick in seine Arbeitsweise und vermittelt so ein plastisches Bild eines Künstlers, der mehrere Sparten gleichermaßen bedient. Seitenblicke auf einzelne Werke – wie eben Tri Sestri – runden ebenso wie Musikbeispiele das Gespräch ab.