Cinderella - Wiener Fassung für Kinder

Agrana Studiobühne | Walfischgasse

19. Oktober 2019
Samstag
15.00 - 16.15
Keine Pause
27. Oktober 2019
Sonntag
15.00 - 16.15
Keine Pause
14. November 2019
Donnerstag
10.30 - 11.45
Keine Pause
16. November 2019
Samstag
15.00 - 16.15
Keine Pause
18. November 2019
Montag
10.30 - 11.45
Keine Pause
19. November 2019
Dienstag
10.30 - 11.45
Keine Pause
22. November 2019
Freitag
10.30 - 11.45
Keine Pause

Besetzung 19.10.2019

Dirigent Witolf Werner
Regie Birgit Kajtna
Bühnenbild Christina Feik
Kostüme Janina Müller-Höreth

Inhalt

Der Name der heute 14-jährigen Geigerin, Pianistin und Komponistin Alma Deutscher ist in der Musikwelt innerhalb weniger Jahre zu einer Fixgröße geworden. Nicht umsonst hat Zubin Mehta das Mädchen als „eines der größten Musiktalente der Gegenwart“ bezeichnet, nicht umsonst haben auch Daniel Barenboim, Anne-Sophie Mutter oder Jörg Widmann ihre ehrliche Bewunderung hinsichtlich Alma Deutschers musikalischen Fähigkeiten zum Ausdruck gebracht. Der Erfolg ihrer ersten abendfüllenden Märchenoper Cinderella markierte schließlich einen weiteren wichtigen Schritt innerhalb ihres außergewöhnlichen Lebensweges. Ebendiese Cinderella wird nun in der Staatsopern-Spielstätte AGRANA STUDIOBÜHNE | WALFISCHGASSE in einer für diese Bühne erstellten Wiener Fassung in den Spielplan aufgenommen.