Ensemblematinee im Mahler-Saal 2

Konzert
Gustav Mahler-Saal

01 November
Mittwoch
11:00 - 12:00
Keine Pause
Preise L in den Kalender übernehmen

Besetzung | 01.11.2017

Solist 1 Andrea Carroll
Solist 2 Rafael Fingerlos
Pianist Thomas Lausmann
 

Inhalt

In dieser Matineen-Reihe bringen Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper Lied- und Arienprogramme zu Gehör, die einen spannenden Blick auf eine weniger bekannte künstlerische Seite der Sänger erlauben.

Programm

Charles Gounod | Arie der Juliette “Je veux vivre” aus Roméo et Juliette

Erich Wolfgang Korngold |: Arie des Fritz “Mein Sehnen, mein Wähnen” aus Die tote Stadt 

W.A. Mozart | Duett Susanna/Conte “Crudel! Perché finora” aus Le Nozze di Figaro

Gustav Mahler | Lieder eines fahrenden Gesellen Nr. 1 “Wenn mein Schatz Hochzeit macht” 

Richard Strauss | “Heimliche Aufforderung”

Sergej Rachmaninow | “Ne poy, krasavitsa, primne”

Sergej Rachmaninow | “Siren”

Sergej Rachmaninow | “Zdesa‘ Khorosho” 

Richard Wagner | Arie des Wolfram “O Du mein holder Abendstern” aus Tannhäuser

Giacomo Puccini | Arie der Lauretta “O mio babbino caro” aus Gianni Schichi

Johann Strauß | Arie der Adele “Mein Herr Marquis” aus Die Fledermaus 

Frank Martin | Jedermann Monolog Nr. 1 

W.A. Mozart | Duett Papageno/Papagena aus Die Zauberflöte