Karten bestellen und kaufen

COVID-19 Sicherheitsinformationen

Die Wiener Staatsoper wird den Spielbetrieb wie geplant am 7. September aufnehmen, selbstverständlich unter Einhaltung der Sicherheitsauflagen.

Im Falle einer Absage erhalten Sie den Kaufpreis der Karten in voller Höhe rückerstattet.

Bitte beachten Sie folgende zum Schutz unserer Gesundheit verordneten Maßnahmen bei Ihrem Vorstellungsbesuch:

  • Die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze wurde reduziert.
  • Maximal 4 Besucher, die einer Besuchergruppe angehören dürfen nebeneinander sitzen.
  • Der Sitzplatz darf nicht gewechselt werden. Freie Plätze dienen der Wahrung des Sicherheitsabstands. 
  • Im Falle eines Corona Clusters muss auf Verlangen der Sanitätsdirektion Wien vom Kartenkäufer bekanntgegeben werden können, wer die Vorstellung besucht hat.
  • Als COVID-19 Prävention können bis auf Weiteres keine Stehplätze angeboten werden.
  • Bitte benutzen Sie den auf der Karte aufgedruckten Eingang.
  • Auf allen Eintrittskarten ist der Name des Käufers vermerkt.
  • Bis zur Einnahme des Sitzplatzes ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich.
  • Bitte nutzen Sie die Handdesinfektionsspender.
  • Jegliche Haftung der Wiener Staatsoper im Zusammenhang mit den Verhaltensregeln und Sicherheitsmaßnahmen ist ausgeschlossen.
  • Aktuelle Veränderungen werden auf wiener-staatsoper.at bekanntgegeben werden.

Kartenbestellungen sind ab dem Erscheinen der jährlichen Saisonvorschau (Anfang April) für alle Vorstellungen der jeweiligen Saison möglich.

Bestellungen richten Sie bitte an:

Bestellbüro der Wiener Staatsoper
A Opernring 2, 1010 Wien
F +43 1 51444 2969
kartenvertrieb(at)wiener-staatsoper.at

Nach erfolgter Kartenzuteilung erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung mit Angabe eines verbindlichen Zahlungstermins.

Besitzerinnen/Besitzer einer BundestheaterCard mit Bankeinzug werden frühestens neun Wochen vor dem Vorstellungstermin mit dem Kartenpreis belastet.

Ebenso sind ab dem Erscheinen der Saisonvorschau Kartenbestellungen über Internet möglich. Wählen Sie unter »Spielplan« die gewünschte Vorstellung sowie »Tickets« und übermitteln Sie uns online Ihren Reservierungswunsch sowie die gewünschte Zahlungsmodalität. Nach erfolgter Kartenzuteilung erhalten Sie per E-Mail eine Reservierungsbestätigung mit Angabe eines verbindlichen Zahlungstermins.

Kartenbestellungen sind ab Erscheinen der jährlichen Saisonvorschau (Anfang April) für alle Vorstellungen der jeweiligen Saison möglich.

Bitte verwenden Sie in allen Fällen das Bestellformular, da wir Ihre Bestellung sonst nicht bearbeiten können. Für Ihre Bestellung haben Sie die folgenden Optionen:

  • Online auf wiener-staatsoper.at
    Das Bestellformular hier zum Ausfüllen und online Absenden für Sie bereit – täglich und rund um die Uhr.

  • Schriftlich
    Das Bestellformular steht hier zum Download und Ausdrucken für Sie bereit. Das ausgefüllte Formular sicken Sie uns bitte per E-Mail, Post oder Telefax:

    - per E-Mail: gescanntes Bestellformular an kartenvertrieb(at)wiener-staatsoper.at

    - per Post: ausgefülltes Bestellformular an
    Service Center der Wiener Staatsoper
    A Opernring 2, 1010 Wien

    - per Telefax: ausgefülltes Bestellformular an +43 1 51444 2969

Sie erhalten die Reservierungsbestätigung nach erfolgreicher Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Bitte um Verständnis, dass wir Ihre Bestellungen nur mit dem vollständig ausgefüllten Bestellformular bearbeiten können.

Bei Fragen dazu kontaktieren Sie uns unter information(at)wiener-staatsoper.at.

Verbleibende Restkarten können in der Regel tagesgenau zwei Monate vor dem jeweiligen Vorstellungstag (z. B. ab 1.9. für 1.11., ab 30.9. für 30.11.)

  • an den Kassen 
  • online
  • telefonisch mit Kreditkarte unter +43 1 513 1 513 (Montag bis Sonntag → 10 – 19 Uhr; American Express, Diners Club, Visa, MasterCard, Eurocard und JCB Card)

sofort erworben werden.

Achtung:
Verkauf der Vorstellungen von 1. – 30.9. ab 6. Juli 2020
Verkauf der Vorstellungen vom 1. – 31.10. ab 18. August 2020

→ Karten online kaufen

Für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (Lichtbildausweis erforderlich) steht bei jeder Vorstellung – ausgenommen Premieren, am 31. Dezember sowie die Vorstellungen der Ring-Zyklen – ein Kontingent von maximal 100, mindestens jedoch 25 Kinderkarten zum Einheitspreis von € 15,- (unabhängig von der gewählten Preiskategorie) zur Verfügung. Geben Sie bei Ihrer Bestellung die gewünschte Anzahl von Kinderkarten an oder erwerben Sie Kinderkarten direkt beim Kartenkauf. Bitte beachten Sie, dass die eigentliche Eintrittskarte für Ihr/e Kinder/er in jedem Fall nur am Tag der Vorstellung an der Abendkasse bis spätestens 20 Minuten vor Beginn bei tatsächlichem Vorstellungsbesuch des Kindes ausgefolgt werden kann.

Sollten für eine Vorstellung Restkarten verfügbar sein, so haben Besitzer der BundestheaterCARD die Möglichkeit, einen Teil dieser Karten (max. 4 Karten pro CARD und Vorstellung) zum Einheitspreis von € 49,- am Tag vor der Vorstellung ab 15 Uhr. 

  • an den Tageskassen in der Zeit von Montag bis Freitag → 8 – 18 Uhr, Samstag / Sonntag / Feiertag → 9 – 12 Uhr
  • in der Kasse unter den Arkaden von Montag bis Freitag → 9 Uhr bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, Samstag → 9 – 17 Uhr, zu erwerben.

Informationen zu den Verfügbarkeiten unter wiener-staatsoper.at.

Für Schüler, Studierende (bis 27), Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener mit entsprechendem Lichtbildausweis gibt es bei nicht ausverkauften Vorstellungen ermäßigte Karten zum Preis von € 9,- bei Preisen M, zum Preis von € 15,- bei Preisen F und K, zum Preis von € 15,- bei Preisen C, zum Preis von € 20,- bei Preisen B, S, A, G und N sowie zum Preis von € 30,- bei Preisen P ab 30 Minuten vor der Vorstellung an der Abendkasse.

Als COVID-19 Prävention können bis auf Weiteres keine Stehplätze angeboten werden. 
Aktuelle Veränderungen werden auf wiener-staatsoper.at bekanntgegeben werden.

Alle Informationen zu einem barrierefreien Besuch der Wiener Staatsoper finden sie hier.