Spielart

Staatsoper für Schulklassen

Kinderoper: Der Barbier für Kinder

Altersempfehlung: 3. bis 6. Schulstufe

Vorstellungen für Schulklassen: 15. Jänner (Premiere), 11., 28., 29. Juni 2021

Information und Anmeldung für Schulklassen:
Mag. Margarete Krenn-Arnold jugend(at)wiener-staatsoper.at

VORSTELLUNGSBESUCHE

Wenden sich die Kinderopernangebote an die jüngsten Besucherinnen und Besucher, so möchte die Junge Staatsoper auch Teenagern die einzigartige Welt und das Funktionieren des Musiktheaters näher bringen. Zum Preis von Studentenkarten (€ 15,– bzw. € 20,–) können Schulklassen ausgewählte Vorstellungen des umfangreichen Repertoires besuchen. Vor jeder Vorstellung kann 1,5 Stunden vor der Vorstellung eine Werkeinführung gebucht werden. Zu ausgewählten Werken gibt es theaterpädagogische Workshops und Begleitmappen. Verfügbare Termine auf Anfrage unter: jugend(at)wiener-staatsoper.at

Altersempfehlung: 7. bis 12./13. Schulstufe (werkabhängig)

GEneralprobenbesuche 

Das exklusives Kartenkontingent zu € 10,- für die Generalproben aller zwölf Neuproduktionen (10x Oper, 2x Ballett) steht auch Schulklassen zur Verfügung. Lehrerinnen und Lehrer können die Bestellungen für ihre Schulklassen an jugend(at)wiener-staatsoper.at richten.

Altersempfehlung: 7. bis 12./13. Schulstufe (werkabhängig)

Information und Anmeldung für Schulklassen:
Mag. Margarete Krenn-Arnold jugend(at)wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper zählt zu den bedeutendsten Opernhäusern der Welt. In einer speziellen Führung für Schulklassen wird über das Haus und seine Besonderheiten erzählt, werden Geschichte und Gegenwart erläutert. Die Führungen können in sieben
Sprachen – Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Japanisch – gebucht werden.

Altersempfehlung: Alle Schulstufen

Terminanfragen und Anmeldung unter:
tours(at)wiener-staatsoper.at