VERANSTALTUNGEN

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder unseres Offiziellen Freundeskreises,
liebe Freundinnen und Freunde,

anbei das Programm für November und Dezember 2021 exklusiv für unsere Mitglieder des Offiziellen Freundeskreises der Wiener Staatsoper.

Aufgrund der derzeitigen Covid-Verordnung müssen alle Veranstaltungen des Offiziellen Freundeskreises bis inklusive 12.12.2021 abgesagt werden. Wir bitten um Verständnis.

So., 07.11.21, 11:00-12:00 / Gustav Mahler-Saal
*Ensemblematinee 2
(Exklusives Kontingent für Mitglieder des OFK)
(für M, DM, JM, JDM)
Mit Solistin Christina Bock, Solist Josh Lovell und
Pianist Stephen Hopkins



Di., 09.11.2021 16-17:30 / Stadtrundgang und
anschließend Gustav Mahler-Saal
Auf den Spuren von GUSTAV MAHLER
(für U-D)
Auf den Spuren von GUSTAV MAHLER, ein einstündiger
Spaziergang zu einzelnen Stationen des künstlerischen
Wirkens des Dirigenten und Direktors der Wiener Hofoper
mit anschließender musikalischer Kostprobe des
Opernstudios im Gustav Mahler-Saal. Im Gespräch mit
Fachleuten werden Highlights und Besonderheiten des
außergewöhnlichen Direktionsjahrzehnts (1897-1907)
gezeigt, Wegbegleiter vorgestellt.



Mi., 10.11.21, 20:00-22:00 / Großes Haus
*Ballettwerkstatt: Im Siebten Himmel
(Exklusives Kontingent für Mitglieder des OFK)
(ALLE)
Erste Eindrücke zur Neuproduktion durch live getanzte
Probenausschnitte und Gespräche mit den Beteiligten
Künstlern.



 

Sa., 13.11.21  12:00-13:00 / Gustav Mahler-Saal
Dialog am Löwensofa – Charisma & Handwerk
(ALLE)
Am Löwensofa:
→ Wolfgang Rosam, PR-Berater, Lobbyist und
Herausgeber und Chefredakteur
des „Falstaff“
→ Philippe Jordan, Musikdirektor der Wiener Staatsoper
→ Ruth Brauer-Kvam, Schauspielerin
→ Dr. Oliver Láng, Dramaturg der Wiener Staatsoper
→ Dr. Andreas Láng, Dramaturg der Wiener Staatsoper



 

Sa., 13.11.21, 15:00-16:00 / Gustav Mahler-Saal
Mittagspause mit KS Plácido Domingo → leider ABGESAGT!
(ALLE)
Die Dramaturgen der Wiener Staatsoper im Gespräch
mit dem spanischen Opernstar Plácido Domingo, der
den Nabucco in Giuseppe Verdis gleichnamiger Oper singt.
Mit Videoeinspielungen.



 

So, 14.11.21, 18:15-18:45 / Teesalon         
Exklusive Werkeinführung zu IM SIEBTEN HIMMEL
(P-D)
Moderiert von Dramaturgen der Wiener Staatsoper.
Mit Drinks, Fingerfood und Special Guest ...



 

Do., 18.11.21 18:00-19:30 / Czerwenka Galerie
Opernstudio Exklusiv - Probeneinblick
(für U-D)
Am 18.11.2021 wird Starsopranistin Linda Watson
an Ihrem Geburtstag die zukünftigen Stars der
Opernwelt unterrichten. Sie bekommen einen Einblick
in die Arbeit der Studiomitglieder, die sonst nur im
Verborgenen stattfindet. Hören Sie zu, stellen Sie
Fragen - mit Drinks und Fingerfood.



 

So., 21.11.21, 11:00-12:30 / Großes Haus
*Einführungsmatinee Don Giovanni
(Exklusives Kontingent für Mitglieder des OFK)
(M, DM, JM, JDM)
Moderiert und gestaltet von
Staatsoperndirektor Dr. Bogdan Roščić.



 

Do., 25.11.21, 19:00-21:00 / Salons Privés
Souper mit PARSIFAL → leider ABGESAGT!
(für U-D)
Ein kulinarisches und gleichzeitig musikalisches
Souper im Restaurant "Gerstner Salons Privés"
mit Wagners Parsifal.
Mit Jendrik Springer (Musikalischer Assistent
von Musikdirektor Philippe Jordan) und
SängerInnen der Wiener Staatsoper

Sa., 04.12.21  15:00-16:00 / Gustav Mahler-Saal
Dialog am Löwensofa – Schicksal Wunderkind → leider ABGESAGT!
(für ALLE)
Am Löwensofa:
→ Rudolf Buchbinder, Pianist & Künstlerischer
Leiter des Grafenegg Festivals
→ Dr. Oliver Láng, Dramaturg der Wiener Staatsoper
→ Dr. Andreas Láng, Dramaturg der Wiener Staatsoper
→ Fachleute N.N.

Mit musikalischer Darbietung des 
Bühnenorchesters und der SängerInnen
des Opernstudios.


 

So., 05.12.21, 11:00-12:30 / Gustav Mahler-Saal
*Regieportrait: BARRIE KOSKY  → leider ABGESAGT!
(Exklusives Kontingent für Mitglieder des OFK)
(für ALLE)
Moderiert von Nikolaus Stenitzer, Dramaturg
der Wiener Staatsoper
Mit Videoeinspielungen.



 

So., 05.12.21, 17:15-17:45 / Teesalon
Exklusive Werkeinführung DON GIOVANNI → leider ABGESAGT!
(für P-D)
Moderiert von Dramaturgen der Wiener Staatsoper.
Mit Drinks, Fingerfood und Special Guest ...



 

Sa., 11.12.21. 11:00-12:00 / Gustav Mahler-Saal
*Studiokonzert 1 - In dulci jubilo → leider ABGESAGT!
(Exklusives Kontingent für Mitglieder des OFK)
(für ALLE)
Die Sängerinnen und Sänger unseres internationalen
Opernstudios präsentieren Lieder und Geschichten
über Weihnachtstraditionen in ihrer Heimat. Ein
spannender Vormittag mit musikalischer Vielfalt und
anderen Köstlichkeiten als ideale Einstimmung auf
besinnliche Feiertage.



 

Sa., 11.12.21, 15:00-16:30 / Gustav Mahler-Saal                
*Tanzpodium: Ballet Class → leider ABGESAGT!
(Exklusives Kontingent für Mitglieder des OFK)
(für ALLE)
Martin Schläpfer, Ballettdirektor und Chefchoreograf,
und Christiana Stefanou, Direktorin der Ballettakademie
der Wiener Staatsoper, werden im »Tanzpodium: Ballet
Class« über Methoden und die Bedeutung des Trainings
für die künstlerischen Prozesse sprechen und anhand
ausgewählter Beispiele, verschiedene Techniken erläutern.


 

Di., 14.12.21, 14:00-15:00 / Gustav Mahler-Saal
Mittagspause mit René Pape → leider ABGESAGT!
(für ALLE)
Die Dramaturgen der Wiener Staatsoper im Gespräch
mit dem deutschen Bass René Pape, der
den Gurnemanz in Richard Wagners »Parsifal« singt.
Mit Videoeinspielungen.


 

Fr., 17.12. 10-17:00 / E.W.-Probebühne
*Parsifal verstehen: Ein Hörpraktikum → leider ABGESAGT!
(für ALLE)
Das ganztägige Hörpraktikum erschließt Wagners
Quellen und die Gedanken seiner Spätschriften und
vor allem durch vergleichendes Hören wird ein
tieferes Verständnis der musikalischen
Bedeutungsebene vermittelt.


 

Sa., 18.12. 10-11:30 / E.W.-Probebühne
*Eine Einführung zu Paul Bekker und
seinem Buch Richard Wagner – Das Leben im Werke (1924) 
→ leider ABGESAGT!
(für ALLE)
Es gilt als das bedeutendste Wagnerbuch zwischen
den Weltkriegen. Der Autor musste aus Nazideutschland
emigrieren und verstarb 1937 im New Yorker Exil, die
Rezeption dieser singulären Gesamtdeutung der
Erscheinung Wagners leidet darunter bis heute. 
Bekkers Ausführungen schärfen den Blick auf das
Kunstwerk Parsifal, auch und gerade indem sie die
nötige Trennschärfe zu den Theoremen seines Autors herstellen


 

So., 19.12. 12:30-14:00 / E.W.-Probebühne
*Der neue Wiener Parsifal in der Diskussion → leider ABGESAGT!
(für ALLE)
Podiumsdiskussion mit Anke Charton, Ulrike Kienzle,
Stephan Mösch, Sergio Morabito und Patrick Primavesi


 

Mo., 20.12.21, 14:00-15:00 / Gustav Mahler-Saal
Mittagspause mit Asmik Grigorian → leider ABGESAGT!
(für ALLE)
Die Dramaturgen der Wiener Staatsoper im
Gespräch mit der litauische Sopranistin Asmik Grigorian,
die die Elisabeth von Valois in Guiseppe Verdis
»Don Carlo« singt.
Mit Videoeinspielungen.