Elena Guseva

ELENA GUSEVA wurde in Kurgan, in Sibirien, geboren. Sie studierte zunächst am Schostakowitsch College of Music Chorleitung und später Gesang am Moskauer Konservatorium bei Galina Pisarenko. Während der Studienzeit absolvierte die junge Sängerin erste Auftritte und gewann mehrere internationale Wettbewerbe. Darüber hinaus besuchte Elena Guseva eine große Anzahl an Meisterklassen, unter anderem bei Elizabeth Bice, Richard Bado, Gloria Guida Borelli, Diane Zola und Lenore Rosenberg. Ab 2009 trat Elena Guseva am Stanislawski Theater in Moskau auf, unter anderem als Mimì in La Bohème, Tatjana in Eugen Onegin, Donna Elvira in Don Giovanni, Cio-Cio-San in Madama Butterfly, Leonora in La forza del destino, Emma in Chowanschtschina, Antonia und Stella in Les Contes d’Hoffmann. Sie war auch am Theater in Saarbrücken und an der Hamburgischen Staatsoper (Fürstin Jaroslawna in Fürst Igor) zu hören. Aktuelle Engagements der Sängerin umfassen unter anderem Auftritte an der Deutschen Oper Berlin (Mimì) sowie am Théâtre du Capitole in Toulouse (Gerhilde in Die Walküre).

Vorstellungen mit Elena Guseva

04
Oktober
2017
Mittwoch
19:00 - 21:30
Sergej Prokofjew

Der Spieler

Preise P
07
Oktober
2017
Samstag
19:30 - 22:00
Sergej Prokofjew

Der Spieler

Preise G
10
Oktober
2017
Dienstag
19:30 - 22:00
Sergej Prokofjew

Der Spieler

Preise G, Neuproduktionen
14
Oktober
2017
Samstag
19:30 - 22:00
Sergej Prokofjew

Der Spieler

Preise G, Zyklus 3
17
Oktober
2017
Dienstag
19:30 - 22:00
Sergej Prokofjew

Der Spieler

Preise G, Abo 1
20
Oktober
2017
Freitag
19:30 - 22:00
Sergej Prokofjew

Der Spieler

Preise G, Abo 5