© Pierre Touret

Christophe Dumaux

Der französische Countertenor CHRISTOPHE DUMAUX studierte bei James Bowman und Noëlle Barker sowie am Konservatorium in Paris. Er absolvierte sein erfolgreiches Debüt im Alter von 22 Jahren, als er die Partie des Eustazio in Händels Rinaldo beim Festival de Radio France übernahm. Seither wird Christophe Dumaux an die wichtigsten Opernhäuser und zu den wesentlichen Festivals eingeladen, unter anderem an die Metropolitan Opera in New York, die Oper in Paris, zu den Salzburger Festspielen, nach Glyndebourne, zu den Proms, an die Berliner Staatsoper, nach Chicago, Wien, Madrid. Engagements umfassen unter anderem die Titelrolle in Giulio Cesare in Versailles, Ottone (L’incoronazione di Poppea) in Glyndebourne, Wien, Paris, Genf, Madrid; Tamerlano am La Monnaie in Brüssel und beim Spoleto Festival; Fernando in Don Chisciotte in Sierra Morena in Amsterdam, Polinesso in Ariodante in Lausanne und Stuttgart, Farnace in Mitridate beim Drottningholms Festival und am Théâtre des Champs-Elysées. Aktuelle Engagements umfassen Ariodante in Salzburg, sein Debüt mit dem Los Angeles Philharmonic und seine Rückkehr nach Glyndebourne.

Vorstellungen mit Christophe Dumaux

24
Februar
2018
Samstag
17:30 - 21:30
Georg Friedrich Händel

Ariodante

Tickets kaufen Preise P
26
Februar
2018
Montag
18:00 - 22:00
Georg Friedrich Händel

Ariodante

Tickets kaufen Preise G, Abo 16
01
März
2018
Donnerstag
Georg Friedrich Händel

Ariodante

Tickets kaufen Preise G, Abo 20
04
März
2018
Sonntag
Georg Friedrich Händel

Ariodante

Tickets kaufen Preise G, Neuproduktionen
08
März
2018
Donnerstag
Georg Friedrich Händel

Ariodante

Tickets kaufen Preise G, Abo 17