© Alba Falchi

Stefano La Colla

STEFANO LA COLLA ist Gewinner des Puccini-Wettbewerbs in Torre del Lago. 2008 debütierte er am Teatro Goldoni in Livorno, es folgten Auftritte in zahlreichen italienischen Städten, seine internationale Karriere begann 2011 in Regensburg. Regelmäßige Auftritte führen ihn heute u.a. an die Mailänder Scala, die Bayerische und Berliner Staatsoper, die Oper in Rom, die Arena di Verona, die Lyric Opera Chicago, zum Puccini-Festival in Torre del Lago, nach Barcelona, Brüssel, Venedig, Hamburg, Dortmund, Leipzig, St. Petersburg, an die Deutsche Oper Berlin. Zu seinem Repertoire gehören u.a. Radames, Alfredo, Manrico, Pinkerton, Des Grieux (Manon Lescaut), Turiddu, Canio, Calaf, Macduff, Enzo Grimaldi, Ismaele.

Website

Vorstellungen mit Stefano La Colla

02
März 2020
Montag
19:30 - 22:15

Madama Butterfly

Preise A, Zyklus 4