Cookie-Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen bei der Auswahl und Deaktivierung verschiedener Tags / Tracker / Analysetools, die auf dieser Website verwendet werden.

Essentiell

Funktional

Marketing

Statistik

Pene Pati

Der samoanische Tenor PENE PATI ist Absolvent des Adler-Programms der San Francisco Opera, wo er unter der Leitung von Musikdirektor Nicola Luisotti 2017 ein umjubeltes Debüt als Herzog von
Mantua (Rigoletto) gab. Nach seinen ersten Auftritten als Percy in Anna Bolena an der Opéra national de Bordeaux in der Saison 2018/2019 wurde er als »die außergewöhnlichste Tenor-Entdeckung des letzten Jahrzehnts«
(Opéra-Online) gefeiert. Nachfolgende Produktionen von Roméo et Juliette an der San Francisco Opera und der Opéra national de Bordeaux sowie Alfredo in La traviata am Bolschoi-Theater in Moskau haben Patis Position
als einer der gefragtesten Tenöre seiner Zeit bestätigt. Zu seinen aktuellen Auftritten zählen unter anderem Nemorino (Lʼelisir dʼamore) an der New Zealand Opera und an dem Royal Opera House, Covent Garden in London,
Roméo in San Francisco, Paris, Washington, Alfredo in Amsterdam und Berlin, Herzog von Mantua an der Washington Opera, Edgardo (Lucia di Lammermoor) am Teatro San Carlo in Neapel.

Vorstellungen mit Pene Pati

12. Februar 2022
Samstag
19.00 - 22.30
1 Pause

Anna Bolena

16. Februar 2022
Mittwoch
19.00 - 22.30
1 Pause

Anna Bolena

19. Februar 2022
Samstag
19.00 - 22.30
1 Pause

Anna Bolena

22. Februar 2022
Dienstag
19.00 - 22.30
1 Pause

Anna Bolena