Anatoli Sivko

ANATOLI SIVKO wurde in Weißrussland geboren und stu­dierte in Minsk von 2008 bis 2013 an der Belarusian State Academy of Music Gesang. Anschließend war er am dortigen Bolschoi Theatre of Opera and Ballet als Solist engagiert. Anatoli Sivko hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter 2015 den 1. Preis des International Singing Contest Francisco Viñas in Spanien und 2016 den 1. Preis bei den Neuen Stimmen. 2011 nahm der Bassist am Young Singers Project der Salzburger Festspiele teil. Partien wie Attila in Verdis gleichnamiger Oper, König René in Iolanta, oder Zuniga in Carmen führten ihn an große Häuser wie das Royal Opera House Covent Garden in London, den Concertgebouw Amsterdam und das Opernhaus in Zürich. In der Spielzeit 2015/2016 hatte er ein Gastengagement an der Bayerischen Staatsoper in München, wo er in Un ballo in maschera debütierte und weitere kleinere Partien sang. Weitere Auftritte führten ihn als Leporello und Colline an das Liceu, als Don Basilio nach Glyndebourne, als Masetto an das ROH Covent Garden, Anatoli Sivko ist zudem als Konzert­sänger tätig.

Vorstellungen mit Anatoli Sivko

01
Oktober 2018
Montag
19:30 - 22:15
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Preise S
04
Oktober 2018
Donnerstag
19:30 - 22:15
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Preise S, Abo 19
14
November 2018
Mittwoch
19:00 - 22:30
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Preise A, Zyklus 150. Geburtstag Wiener Staatsoper
16
November 2018
Freitag
19:00 - 22:30
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Preise A, Abo 5
18
November 2018
Sonntag
18:30 - 22:00
Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Preise A, Abo 21