© studioline

Anne Schwanewilms

Die deutsche Sopranistin ANNE SCHWANEWILMS zählt zu den größten Strauss- und Wagnerinterpretinnen der heutigen Zeit. Renommierte Dirigenten und Orchester begleiteten ihren Weg auf der Opernbühne und dem Konzertpodium; so arbeitet sie u.a. regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern, dem Leipziger Gewandhausorchester, dem London Symphony Orchestra, dem Orchestre National de France zusammen. Sie ist eine herausragende Liedinterpretin, eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit führenden Pianisten wie Malcom Martineau, Charles Spencer und Roger Vignoles, mit denen sie regelmäßig auf internationalen Konzertpodien unter anderem in Barcelona, Straßburg, Madrid, Amsterdam und London (Wigmore Hall) auf der Bühne steht. Auch bei den Salzburger und Bayreuther Festspiele gastiert die Künstlerin. Von Anne Schwanewilms liegt eine umfangreiche Diskografie mit zahlreichen Opern- und Konzerteinspielungen auf DVD und CD sowie mehrere Solo-CDs vor. Die Künstlerin erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen, darunter den ECHO 2017 und den GRAMMY 2018 für die Einspielung von Alban Bergs „Wozzeck“ mit Hans Graf und dem Houston Symphony. An der Wiener Staatsoper sang sie u.a. Marie (Wozzeck), Elisabeth, Chrysothemis, Marschallin und Arabella.

Website

Vorstellungen mit Anne Schwanewilms

23
April 2019
Dienstag
19:00 - 21:45
Ludwig van Beethoven

Fidelio

Preise A
26
April 2019
Freitag
19:00 - 21:45
Ludwig van Beethoven

Fidelio

Preise A, Abo 8
29
April 2019
Montag
19:00 - 21:45
Ludwig van Beethoven

Fidelio

Preise A, Abo 16
02
Mai 2019
Donnerstag
19:00 - 21:45
Ludwig van Beethoven

Fidelio

Preise A, Abo 20